Wissens- und Aufgabenmanagement: „ThinkingRock“ (CDDL, Java)

Steht das Seminarprojekt kurz vor dem Ableben, weil Aufgaben nicht verteilt, Informationen in alle Winde verstreut und der Terminplan hoffnungslos überfüllt ist, kann guter Rat teuer sein. Mit der freien Java-Lösung „ThinkingRock“ können Gedanken geordnet, Kategorien angelegt und konkrete Aktionen nach der Selbstmanagement-Methode „Getting Things Done“ von David Allen geplant werden.

Wissens- und Aufgabenmanagement nach David Allen's Getting Things Done-Methode: ThinkingRock

Die englischsprachige Softwarelösung (aktuelle Version: 2.0) steht unter der Common Development and Distribution License (CDDL) und benötigt unter Microsoft Windows das Java Runtime Environment . Dank Java ist „ThinkingRock“ aber auch unter Mac OS X und Linux lauffähig. Unter Windows genügt der Download der ZIP-Datei, anschließend kann die Software in einen beliebigen Ordner entpackt und im Verzeichnis „tr-2.0.epsilon\bin\thinkingrock.exe“ gestartet werden. Dafür ist „ThinkingRock“ aber auch mobil auf einem USB-Stick als Standalone-Anwendung nutzbar.

Wissens- und Aufgabenmanagement nach David Allen's Getting Things Done-Methode: ThinkingRock kann Wissenshäppchen sortieren und nach Kategorien einordnen

Die schicke Oberfläche gliedert sich in die Unterpunkte „Setup“, „Collect“, Process“ sowie „Organize, Review, Do“. Zusätzlich besitzt die Software umfangreiche Import- und Exportmöglichkeiten (PDF, XML), zum besseren Auffinden von Informationshäppchen lassen sich Kategorien (Topics) anlegen, zudem sind alle Hauptmenüeinträge schnell über die Symbol- und Arbeitsleiste erreichbar.

Download: ThinkingRock, Version 2.0, ZIP, 16,6 Mbyte

Netzauftritt: thinkingrock.com.au

| | 27. Juli 2007 26220 x gelesen Schlagwörter: aufgabenmanagement, getting things done, java, selbstmanagement, thinkingrock, wissensmanagement

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Open Source Jahresbuch 2006

Pünktlich zur CeBIT 2006 in Hannover ist die nunmehr dritte Ausgabe des so genannten Open Source Jahresbuchs erschienen. Initiator der Publikation ist Prof. Dr. Bernd Lutterbeck, der das Projekt in Zusammenarbeit mit Studenten der Technischen Universität Berlin vor drei Jahren aus der Taufe hob.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. April 2006 in den Themengebieten Kommentare

Vatertag-Spezial: Hochprozentige Statistiken

Umfangreiche Promille-Verlaufs-Statistik: Promille Berechner 3.3aWer seinen Promille-Pegel zum diesjährigen Himmelfahrts-Ausflug – trotz düster dreinblickender Wetterprognose für den 17. Mai – schon vorab planen möchte, bekommt mit Ansgar Becker’s Freeware „Promille-Berechner 3.3a“ ein passendes und durchaus aufschlussreiches Prognosewerkzeug zur Verfügung gestellt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 16. Mai 2007 in den Themengebieten Kommentare

Hubble 15 Jahre im Dienst

HubbleVor über 15 Jahren, im April 1990, war es soweit: Das Hubble-Weltraumteleskop wurde mit einem Space-Shuttle der NASA in den Weltraum transportiert. Angesichts dieser denkwürdigen Anzahl an Jahren und der beispiellosen Arbeit, die das Gerät seitdem vollbracht hat, wurden inzwischen 2 der detailreichsten Bilder im Netz veröffentlicht, die Hubble je geschossen hat.

...mehr darüber! veröffentlicht am 10. Mai 2005 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren