VLC Media Player

Der VLC Media Player ist ein schnelles und kompromissloses Videoabspielgerät für den Personal Computer: Er besticht nicht nur durch die große Anzahl der unterstützten Video- und Audioformate (MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DivX, mp3, ogg, DVD, SVCD, VCD), sondern kann ferner auch als VideoStreaming-Client fungieren. Selbst nur partiell kopierte Videostücke oder beschädigte Dateien aus diversen Tauschbörsen verschlingt dieser Alleskönner ohne Probleme.

Einer der besten Media-Player für Microsoft Windows: VLC media player

Mit dem Player hat man des weiteren die Möglichkeit, einen Videofilm auf 2 nebeneinander stehenden TFT-Displays aufgeteilt wiederzugeben, die Bildqualität der “Movies” mit diversen Filtern aufzupeppen oder einfach ansprechende Gimmick’s wie die ASCII-Bildausgabe zu nutzen. Auf den Punkt gebracht: Das Opensource-Programm gehört definitiv in eine gut sortierte Softwarebibliothek.

Download: VLC Media Player, Version 0.8.6c, Windows

Netzauftritt: videolan.org

Kategorie im Netzverzeichnis: Musik – Audio – Video

| | 1. Mai 2005 5639 x gelesen

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Hübsches Handwerkszeug für „Hobby-DJ’s“

Tactile12000Wer seinen Gästen auf der nächsten „Grill-Party“ etwas mehr bieten möchte als das stumpfe Herunterspielen diverser Winamp-Playlisten, sollte sich einmal mit dem kostenfreien Softwareplayer „Tactile12000“ auseinandersetzen. Dieser bietet mit seiner schicken 3D-Ansicht auf zwei „virtuelle Plattenteller“ und diversen Mixfunktionen eine gelungene Abwechslung zu althergebrachten MP3-Spielern.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. August 2006 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „Kumoon“ – Küken mit Knarre

Kumoon - Kücken mit KnarreDas Ballerspiel nicht gleich Ballerspiel ist, beweist Mikko Oksalahti’s kostenfreier „Kükenshooter“ Kumoon. Unnötiges „Draufhalten“ wird hierbei allerdings bestraft, vielmehr gilt es, die roten Spielekisten durch indirekte Treffer zum „Umkippen“ zu Bewegen – was angesichts der realistischen Physik-Engine nicht immer leichtfällt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. Februar 2007 in den Themengebieten Kommentare

Medienjongleur: Microsoft Windows Media Player 11

Microsoft Windows Media Player 11Just am heutigen Reformationstag präsentiert Microsoft die nunmehr elfte, finale Ausgabe des Windows Media Player für Windows XP. Im Vergleich zur vorangegangenen Version fällt das neue, an Windows Vista angelehnte Layout in mattem Schwarz, die überarbeitete Navigation sowie die übersichtliche Musikbibliothek ins Auge.

...mehr darüber! veröffentlicht am 31. Oktober 2006 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren