Virtueller Größenvergleich: „sizeasy.com“ (Online)

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es sich mit der räumlichen Potenz zwischen Boing 747 und einer Antonov 225 verhält, findet auf sizeasy.com eine erschöpfende Sammlung kreativer Größenvergleiche, die man mit eigenen Ideen ergänzen kann.

Virtueller Größenvergleich zum Mitmachen: sizeasy.com

Bei genauerer Betrachtung nicht ganz korrekt: Boing 747 vs. Antonov An-225.

„Sizeasy“ (Beta) ist ein werbefinanziertes Online-Projekt der aus Cambridge stammenden und von Stephen Butterworth gegründeten Firma Humble Technologies. Bis zu fünf Objekte können dabei mit verschiedenen Vorlagen (DIN A1-A5, 19-Zoll-TFT, 32-Zoll-LCD, etc.) verglichen werden – die altehrwürdige Alu-Dose darf dabei natürlich nicht fehlen. Die Angabe eigener Objekte erfolgt entweder in Millimetern oder in der angloamerikanischen Einheit Zoll (Inch). Einzelne Objekte lassen sich dabei nachträglich Löschen oder per Drag’n’Drop in ihrer Reihenfolge verschieben. Ein Inch entspricht übrigens 25,4mm. Neben eigenen Vorlagen, die später als JPEG-Bilder heruntergeladen werden können, dürfen vorhandene Vorlagen auch mit eigenen Objekten ergänzt werden. Der Schwerpunkt liegt auf diversen technischen Objekten wie MP3-Musikschachteln, Mini-Klapprechnern, Funktelefonen und Spielekonsolen.

Netzauftritt: sizeasy.com

Kategorie im Netzverzeichnis: Internet

| | 21. Juni 2008 7194 x gelesen Schlagwörter: abmessungen von objekten virtuell vergleichen, sizeasy, virtueller größenvergleich, web 2.0

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Hubble 15 Jahre im Dienst

HubbleVor über 15 Jahren, im April 1990, war es soweit: Das Hubble-Weltraumteleskop wurde mit einem Space-Shuttle der NASA in den Weltraum transportiert. Angesichts dieser denkwürdigen Anzahl an Jahren und der beispiellosen Arbeit, die das Gerät seitdem vollbracht hat, wurden inzwischen 2 der detailreichsten Bilder im Netz veröffentlicht, die Hubble je geschossen hat.

...mehr darüber! veröffentlicht am 10. Mai 2005 in den Themengebieten Kommentare

Dynamische Bildergalerien

Porta
Bei der Suche nach dem optimalen Werkzeug zum Erstellen von Online-Bildergalerien ist man bei der Fülle an Softwarelösungen schnell überfordert. Einen interessanten Ansatz bieten beispielsweise die kostenfreien Lösungen “Porta” sowie “Simple Viewer”. Mit beiden kann man durchaus anspruchsvolle und dynamische Bildergalerien im Handumdrehen erzeugen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 10. November 2005 in den Themengebieten Kommentare

Telefonrechnung im Griff: Anruflisten mit „JFritz“ verwalten

Telefonkosten mit FRITZ!Box und JFritz senken
Pubertierender Nachwuchs überrascht viele Erziehungsberechtigte – neben den üblichen Problemchen – meist auch mit dem saftigen Anziehen der heimischen Telefonrechnung. Besonders Handygespräche aus dem Festnetz sind bei Jugendlichen beliebt und treiben die Kosten in die Höhe – zum Glück gibt es mit der Open-Source-Lösung „JFritz“ ein ausgefeiltes Diagnosewerkzeug für die Anruflisten von AVM’s „FRITZ!Box“

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. März 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren