Total Commander: Verzeichnisliste in Textdatei ausgeben

Christian Ghislers „Total Commander“ ist ein universales Werkzeug zum Dateienmanagement und bietet zahlreiche Funktionen wie Mehrfachumbenennung oder FTP-Unterstützung. Der nachfolgende Artikel zeigt, wie man markierte Dateien oder Verzeichnisse ohne Abschreibarbeit in eine Textdatei überführt.

Schritt 1:

Total Commander: Verzeichnis- und Dateistrukturen in eine Textdatei ausgeben.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich der oberen Schaltflächen und wählen Sie „Ändern“ aus.


Schritt 2:

Total Commander: Der TCM verfügt über zahlreiche Funktionen, mit denen man einen neuen Button befüllen kann.

Geben Sie im Feld rechts neben „Kommando“ den Befehl „cm_CopyNamesToClip“ ein und wählen Sie den Befehl aus den eingeblendeten Vorschlägen aus.


Schritt 3:

Total Commander: Sogar das Aussehen des Icon kann individuell angepasst werden.

Wählen Sie nun ein passendes Icon aus und klicken Sie auf „OK“.


Schritt 4:

Total Commander: Jetzt nur noch ein paar Dateien und oder Verzeichnisse markieren, den neu angelegten Button betätigen...

Markieren Sie einige Dateien und klicken Sie auf die vorher angelegte Schaltfläche.


Schritt 5:

...und die Inhalte der Zwischenablage in einen Editor einfügen.

Öffnen Sie einen Editor und fügen Sie die Dateistruktur mit dem Tastenkürzel „STRG+V“ aus der Zwischenablage ein – Fertig!



| | 9. Juni 2008 12306 x gelesen Schlagwörter: dateien in textdatei einfügen, total commander, verzeichnismanagement, verzeichnisse als textdatei ausgeben

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 4.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 4.0/5(4 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Bildschirmfotografie mit IrfanView vereinfacht

Screenshots mit IrfanView automatisiertSo genannte „Screenshots“ lassen sich unter Windows zwar verhältnismäßig einfach mit der „Druck“-Taste bewerkstelligen, allerdings erfordert diese Vorgehensweise eine zeitraubende „Copy&Paste“-Nachbearbeitung, solange man nur ein spezielles Fenster abspeichern möchte. Eine deutliche Erleichterung bietet die Freeware „IrfanView“ mit ihrer ausgeklügelten „Capture“-Funktion.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. Dezember 2006 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Eigene Handschrift in TrueType-Font umwandeln (Freeware, Tablet PC)

Handschrift als TrueType-Font verwenden: My Font Tool for Tablet PCWie abstrakt das private Gekritzel auch immer Aussehen mag: Die persönliche Handschrift in eine schnell reproduzierbare, digitale Schriftart umzuwandeln klingt jedenfalls verlockend –
mit Microsofts kostenfreier Lösung „My Font Tool for Tablet PC“ funktioniert das sogar erstaunlich einfach.

...mehr darüber! veröffentlicht am 8. April 2008 in den Themengebieten Kommentare

Praxis: Rechtschreibhilfe für Mozilla Firefox (Anleitung)

Rechtschreibüberprüfung für Mozilla FirefoxOb browserbasierte E-Mail-Konten oder Kommentarfelder: Das passende Wörterbuch zur automatisierten Rechtschreibüberprüfung kann zumindest manchen Schusselfehler vermeiden helfen – die nachfolgende Anleitung zeigt, wie man die aktuelle Version von Mozilla Firefox (2) damit nachrüstet.

...mehr darüber! veröffentlicht am 22. September 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren