TFT in Holzmaskerade

Moderne Flachbildschirme sparen im Vergleich zu althergebrachten Röhrenmonitoren nicht nur viel Platz auf dem Schreibtisch, sie können auch richtig schick aussehen. Mit etwas handwerklicher Begabung – und dem zwangsläufigen Verzicht auf die 3-Jahres-Herstellergarantie – kann man die plumpe Plastikverkleidung des inzwischen knapp zwei Jahre alten Gericom ST1904K1 durch einen edlen Holzrahmen ersetzen.

Gericom Holz TFT

Hässlich: Zwei Jahre alter 19-Zoll TFT von Gericom

Befreiungsschlag: Die Plaste wurde vorsichtig entfernt.

gericom holz tft rahmen

Nachdem die vordere Plastikverkleidung abgeschraubt wurde, wird ein neuer Rahmen aus dünnem Mahagoni-Hartholz angefertigt und in der gewünschten Farbe bestrichen.

Gericom Holz TFT befestigen heiskleber

Anschließend den neuen Holzrahmen – vorzugsweise mit Heißkleber – an hinterer Plastikabdeckung fixieren und Trocknen lassen.

Gericom Holz TFT

Ebenfalls aus Hartholz besteht die vordere Abdeckung. Vorsichtig einen „Schlitz“ einarbeiten, damit der Monitor weiter mit den vorhandenen Tasten kalibriert werden kann.

fertig front

Fertig! Neue Ansichten von vorn.

Gericom Holz TFT fertig

Der deutlich schlankere Rahmen, die edle Holzmaserung – bei solch einem Anblick möchte man das erste Bild dieser Anleitung glatt vergessen. Zeitaufwand: Je nach Handfertigkeit 5-6 Stunden. | | 6. August 2006 4954 x gelesen Schlagwörter: flachbildschirm, holz, holztft, lcd, tft, umbau

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 4.50/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 4.5/5(2 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Mozilla Firefox: Suchvorschau mit „Peers“

Abwechslungsreiche LIVE-Suche mit Firefox: Das Add-on Peers machts möglichMit dem Firefox-Add-on „Peers“ lässt sich Mozillas Suchleiste um einige praktische Funktionen erweitern. Über Schlüsselwörter können außerdem gezielt Suchdienste angesprochen werden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. Juli 2008 in den Themengebieten Kommentare

DVB-T Aufzeichnungen auf Speichersparflamme

MPEG-2 in MPEG-4 umwandeln - Auto Gordian KnotAls „DasÜberallFernsehen“ verspricht DVB-T nicht nur gute Bildqualität sondern auch eine bequeme Aufnahmefunktion ohne altmodischen Bandsalat. Zwar unterstützen die meisten der DVB-T Hardware beiliegenden Softwarepakete das Mitschneiden von TV-Material, dies aber oft nur im speicherhungrigem MPEG-2-Format. Eine Video-Umkodierung mittels XviD oder DivX verspricht kleinere Dateien, die Konvertierung von MPEG-2 in MPEG-4-Derivate wie AVI ist jedoch alles andere als eine triviale Angelegenheit, wie sich im nachfolgenden Artikel herausstellen soll.

...mehr darüber! veröffentlicht am 9. April 2007 in den Themengebieten Kommentare

Fernwartung leicht gemacht: „TeamViewer“

Fernwartung leicht gemacht: TeamViewerComputersorgen ferner Freunde bedürfen in Zeiten vernetzter Rechner keiner Deutschland-Rundreise mehr. Mit dem für die private, nichtkommerzielle Nutzung kostenfreien TeamViewer kann Hilfe auch bequem vom heimischen PC aus erfolgen, ohne sich um Firewall-Einstellungen scheren zu müssen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 4. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren