TFT in Holzmaskerade

Moderne Flachbildschirme sparen im Vergleich zu althergebrachten Röhrenmonitoren nicht nur viel Platz auf dem Schreibtisch, sie können auch richtig schick aussehen. Mit etwas handwerklicher Begabung – und dem zwangsläufigen Verzicht auf die 3-Jahres-Herstellergarantie – kann man die plumpe Plastikverkleidung des inzwischen knapp zwei Jahre alten Gericom ST1904K1 durch einen edlen Holzrahmen ersetzen.

Gericom Holz TFT

Hässlich: Zwei Jahre alter 19-Zoll TFT von Gericom

Befreiungsschlag: Die Plaste wurde vorsichtig entfernt.

gericom holz tft rahmen

Nachdem die vordere Plastikverkleidung abgeschraubt wurde, wird ein neuer Rahmen aus dünnem Mahagoni-Hartholz angefertigt und in der gewünschten Farbe bestrichen.

Gericom Holz TFT befestigen heiskleber

Anschließend den neuen Holzrahmen – vorzugsweise mit Heißkleber – an hinterer Plastikabdeckung fixieren und Trocknen lassen.

Gericom Holz TFT

Ebenfalls aus Hartholz besteht die vordere Abdeckung. Vorsichtig einen „Schlitz“ einarbeiten, damit der Monitor weiter mit den vorhandenen Tasten kalibriert werden kann.

fertig front

Fertig! Neue Ansichten von vorn.

Gericom Holz TFT fertig

Der deutlich schlankere Rahmen, die edle Holzmaserung – bei solch einem Anblick möchte man das erste Bild dieser Anleitung glatt vergessen. Zeitaufwand: Je nach Handfertigkeit 5-6 Stunden. | | 6. August 2006 5051 x gelesen Schlagwörter: flachbildschirm, holz, holztft, lcd, tft, umbau

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 4.50/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 4.5/5(2 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Xenu's Link Sleuth: Lebensverlängerung für URLs

Findet fehlerhafte Links: Xenu's Link SleuthHomepage-Betreiber stehen bei rasant wachsender Anzahl externer Links schnell vor der Herausforderung, die Verweise auf fremde Inhalte möglichst einfach und zeitsparend zu Überprüfen. Mühevolles „Durchklicken“ ist dabei der mit Abstand unbequemste Lösungsansatz, existiert doch mit Tilman Hausherr’s Freeware „Xenu’s Link Sleuth“ ein mächtiges Werkzeug, um Links automatisch zu überwachen und die Ergebnisse in einem maßgeschneiderten HTML-Report in Augenschein zu nehmen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 5. Februar 2007 in den Themengebieten Kommentare

Zusammenhänge mit „yEd“ illustrieren

yEd Graph Editor JavaBei komplizierten und korpulenten Prozessen, die einem im Studium oder Berufsleben über den Weg laufen können, kann es durchaus hilfreich sein, den vorgegebenen Sachverhalt – zum besseren Verständnis – zu Visualisieren. Das dazu Bleistift und Papier nur noch bedingt notwendig sind, zeigt das kostenfreie Programm „yEd – Graph Editor“ , mit dem sich nach einer kurzen Einarbeitungszeit neben UML- und Flussdiagrammen auch so genannte „Mindmaps“ im Handumdrehen erstellen und als Grafik oder HTML-Datei weiterverarbeiten lassen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 13. August 2006 in den Themengebieten Kommentare

Mobile Gigabyteboliden

Externe Festplatten ÜbersichtGroßer Festplattenspeicher reicht als Alleinstehendes Verkaufsargument für die Hersteller mobiler Speichermedien längst nicht mehr aus. Stattdessen versuchen die Anbieter, den Kunden mit kreativen und bunten Lösungen für ihre Produkte zu involvieren. Der nachfolgende Artikel stellt einige Exoten mit 3.5-Zoll Festplatten und externem Netzteil vor.

...mehr darüber! veröffentlicht am 3. September 2006 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren