Spieletipp: Springende Gelatine - „Blobby Volley 2“ (Windows, Linux, Mac OS X)

Zwar befindet sich der Nachfolger des beliebten Geschicklichkeitsspiels Blobby noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium, taugt mit der vor einem knappen halben Jahr unter der GPL veröffentlichten Alpha 6 aber durchaus zum Ausprobieren.

Beachvolleyball mit springender Gelantine - Blobby Volley 2

Die aktuelle Version Alpha 6 von „Blobby Volley 2“ steht für Windows, Linux und Mac OS X zur Verfügung. Unter erstem ist keine Installation notwendig, einfach das entsprechende ZIP-Archiv herunterladen und in einen Ordner entpacken. Anschließend kann das Spiel durch Doppelklick auf „blobby.exe“ gestartet werden.

Beachvolleyball mit springender Gelantine - Blobby Volley 2 mit einem etwas zu bunt geratenen Menü

Wahlweise kann Blobby über ein Netzwerk, zu Zweit per Tastatur oder gegen eine KI („.LUA“, siehe Bild) gespielt werden. Im kunterbunt daherkommenden Startfenster lassen sich unter „Options“ die entsprechenden Funktionen aktivieren (Left Player, Right Player), ebenso die Tastaturbelegung (Input Options) sowie Grafikeinstellungen (Graphic Options) oder der Spielhintergrund (Misc Options), wobei „Strand2.bmp“ die von der ersten Blobby-Version bekannte Kulisse darstellt. Die gelungene OpenGL-Grafik bietet keinen Grund zur Beanstandung und läuft selbst mit verhältnismäßig langsamen OnBoard-Grafikkarten flüssig.

Fazit: Bei schlechtem Wetter ist „Blobby 2“ allemal eine Alternative zum sandigen
Beach-Volleyball-Platz im nächstgelegenen Freibad.

Download: Blobby Volley 2, Alpha 6, Windows, ZIP

Netzauftritt: blobby.sourceforge.net

Kategorie im Netzverzeichnis: Spiele & Zeitvertreib

| | 31. August 2007 7761 x gelesen Schlagwörter: blobby volley 2, freeware, jump'n'run

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 3.50/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 3.5/5(4 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spieletipp-Klassiker: „Command & Conquer Gold“ (kostenfrei, Windows)

Command & Conquer Gold - kostenfrei zum zwölfjährigen Jubiläum erhältlichMit dem Echtzeit-Strategiespiel „Command & Conquer – Der Tiberiumkonflikt“ gelang Mitte der 90er Jahre einem kleinen Entwicklerteam der Westwood-Studios der große Coup. Zum zwölfjährigen Jubiläum der beliebten Spieleserie stellt Electronic Arts, das die Softwareschmiede 2003 übernahm, den ersten Teil kostenfrei zur Verfügung.

...mehr darüber! veröffentlicht am 5. September 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: Breakpoint 2008 – „Beanie Fighter“ (96K Game, Windows)

Treffen der Computerkreativen: Breakpoint 2008 - Digital GardenAuch in diesem Jahr haben sich über das Osterwochenende zirka tausend Computerkreative der Demoszene in Bingen am Rhein unter dem Motto „Digital Garden“ versammelt, um sich mit ihren digitalen Kunstwerken im Wettbewerb zu messen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 25. März 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „Kumoon“ – Küken mit Knarre

Kumoon - Kücken mit KnarreDas Ballerspiel nicht gleich Ballerspiel ist, beweist Mikko Oksalahti’s kostenfreier „Kükenshooter“ Kumoon. Unnötiges „Draufhalten“ wird hierbei allerdings bestraft, vielmehr gilt es, die roten Spielekisten durch indirekte Treffer zum „Umkippen“ zu Bewegen – was angesichts der realistischen Physik-Engine nicht immer leichtfällt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. Februar 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren