Spieletipp: Solitär-Einheitsbrei adé mit „Big Solitaires 3D“ (Windows, Linux, GPL)

Wenn das herkömmliche Windows-Solitär zu Langweilen beginnt kann mit „Big Solitaires 3D“ möglicherweise Abhilfe geschaffen werden: Die Open-Source-Lösung bietet neben 40 verschiedenen Spielvarianten auch schicke 3D-Animationen.

„Big Solitaires 3D“ - mit über 40 verschiedenen Solitär-Varianten dem Windows-Pendant deutlich überlegen

Die aktuelle Version 1.1.2 steht sowohl für Windows als auch Linux zur Verfügung. Unter ersterem genügt es, das entsprechende ZIP-Archiv zu entpacken, eine Setup-Routine leitet durch den weiteren Installationsprozess.

„Big Solitaires 3D“ - mit über 40 verschiedenen Solitär-Varianten dem Windows-Pendant deutlich überlegen

„Big Solitaires 3D“ bietet eine ganze Menge: Zwei verschiedene Ansichts-Typen, vier Hintergrundfarben, animiertes Kartenblättern, Statistik-Funktionen oder etwa eine Bestenliste. Die Vielfalt an unterschiedlichen Solitär-Varianten dürfte auch eingefleischten Fans genügen: Von „Canfield“ bis „Spider“ findet sich auch für die langweiligste Zugfahrt genügend Stoff zum Zeitvertreib. Im Gegensatz zum gleichnamigen Brettspiel gehört das „PC-Solitär“ im Übrigen zu so genannten „Patience-Spielen“.

„Big Solitaires 3D“ - eine Statistik gibt Auskunft über den Spielerfolg in unterschiedlichen Solitär-Varianten

Download: Big Solitaires 3D, Windows, ZIP, 4,69 MByte

Netzauftritt: big3dsol.sourceforge.net

Kategorie im Netzverzeichnis: Spiele

Bilderstrecke: „Big Solitaires 3D“ – Kartenspielen bis zum Abwinken

„Big Solitaires 3D“ - mit über 40 verschiedenen Solitär-Varianten dem Windows-Pendant deutlich überlegen - hier ein FreeCell-Klon

„Big Solitaires 3D“ - die Hintergrundfarbe lässt sich aus vier Vorgaben auswählen | | 31. Oktober 2007 8366 x gelesen Schlagwörter: big solitaires 3d, ersatz für windows solitär, freecell, kartenspiel, open source, solitär

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(3 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spieletipp: Zeichenstunde mit „Marker World“ (Freeware, Windows)

Marker World - Interessante Spielstudie mit Physik-Engine und fünf spielbaren LevelsAllen Liaos Konzeptstudie „Marker World“, welche stark an das Spielprinzip von Crayon Physics erinnert, verspricht nicht nur für Kinder und Jugendliche kreativen Rätsel,- Mal,- und Spielspaß.

...mehr darüber! veröffentlicht am 10. Februar 2008 in den Themengebieten Kommentare

Retro-Spieletipp: „Alone in the Dark I“ (1992, Abandonware)

Retro-Spieletipp: Alone in the Dark IWährend sich Spielepublisher Atari noch über die Qualitäten des fünften Teils der Survival-Horror-Serie „Alone in the Dark“ mit der Fachpresse streitet, können Fans den Beginn von Edward Carnbys Abenteuern auch auf aktuellen PCs frönen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 26. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare [1]

Spieletipp: Risk – „The World Conquest Game” (GPL, Linux, Mac OS X, Windows)

Risiko als Open-Source-Anwendung: RiskZweifellos gehört zum Strategiespiel-Klassiker „Risiko” auch ein stückweit Würfelglück, aber ohne strategisches Geschick und Kooperationsfähigkeit lassen sich Aufträge kaum meistern. Dank Yura Mayrin’s Java-Umsetzung steht das Brettspiel auch für den heimischen Rechenknecht kostenfrei zur Verfügung.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. Februar 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren