Spieletipp: Solitär-Einheitsbrei adé mit „Big Solitaires 3D“ (Windows, Linux, GPL)

Wenn das herkömmliche Windows-Solitär zu Langweilen beginnt kann mit „Big Solitaires 3D“ möglicherweise Abhilfe geschaffen werden: Die Open-Source-Lösung bietet neben 40 verschiedenen Spielvarianten auch schicke 3D-Animationen.

„Big Solitaires 3D“ - mit über 40 verschiedenen Solitär-Varianten dem Windows-Pendant deutlich überlegen

Die aktuelle Version 1.1.2 steht sowohl für Windows als auch Linux zur Verfügung. Unter ersterem genügt es, das entsprechende ZIP-Archiv zu entpacken, eine Setup-Routine leitet durch den weiteren Installationsprozess.

„Big Solitaires 3D“ - mit über 40 verschiedenen Solitär-Varianten dem Windows-Pendant deutlich überlegen

„Big Solitaires 3D“ bietet eine ganze Menge: Zwei verschiedene Ansichts-Typen, vier Hintergrundfarben, animiertes Kartenblättern, Statistik-Funktionen oder etwa eine Bestenliste. Die Vielfalt an unterschiedlichen Solitär-Varianten dürfte auch eingefleischten Fans genügen: Von „Canfield“ bis „Spider“ findet sich auch für die langweiligste Zugfahrt genügend Stoff zum Zeitvertreib. Im Gegensatz zum gleichnamigen Brettspiel gehört das „PC-Solitär“ im Übrigen zu so genannten „Patience-Spielen“.

„Big Solitaires 3D“ - eine Statistik gibt Auskunft über den Spielerfolg in unterschiedlichen Solitär-Varianten

Download: Big Solitaires 3D, Windows, ZIP, 4,69 MByte

Netzauftritt: big3dsol.sourceforge.net

Kategorie im Netzverzeichnis: Spiele

Bilderstrecke: „Big Solitaires 3D“ – Kartenspielen bis zum Abwinken

„Big Solitaires 3D“ - mit über 40 verschiedenen Solitär-Varianten dem Windows-Pendant deutlich überlegen - hier ein FreeCell-Klon

„Big Solitaires 3D“ - die Hintergrundfarbe lässt sich aus vier Vorgaben auswählen | | 31. Oktober 2007 7966 x gelesen Schlagwörter: big solitaires 3d, ersatz für windows solitär, freecell, kartenspiel, open source, solitär

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(3 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spieletipp: Denksport mit „Pathological“

Denksport mit PathologicalMit runden Kügelchen lässt sich bekanntlich vielerlei Schabernack anstellen, mit
John-Paul Gignac’s kostenfreiem Knobelspiel „Pathological“ hingegen kommt der eigene Denkapparat so richtig auf Touren: Neben einer schnellen Auffassungsgabe bei den durch eine „Stechuhr“ zeitlich begrenzten Levels braucht es vor allem logisches Denkvermögen – belohnt wird der Spieler mit einem spannenden Soundtrack und 50 abwechslungsreichen Spiele-Kapiteln.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. Oktober 2006 in den Themengebieten Kommentare

Geordnete Musiksammlung: „Teen Spirit“ (Freeware, Windows)

Bequeme Verwaltung des heimischen Musikarchivs: Teen SpiritDer Name mag auf den ersten Blick wie ein billiger Nackedei-B-Movie klingen, „Teen Spirit“ bietet unter der Haube aber eine ganze Menge zum Sortieren der heimischen Musiksammlung – ganz nach persönlichen Vorlieben. Als Zugabe und Pausenfüller gibt es obendrein ein Musikquiz, bei dem man in bestimmten Zeitabständen Songs erraten muss.

...mehr darüber! veröffentlicht am 3. Oktober 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „Kimboot“ – Blutiger Büropausenfüller

Interessanter Büropausenfüller mit Physik-Engine: KimbootAufgabe bei Przemysław Müller’s „Kimboot“ ist es, durch geschicktes Mauskreiseln ein schwergewichtiges Objekt in Bewegung zu versetzen um damit die heranrückende Gegnerschaft zu eliminieren. Trotz simpler Grafik versteht die Freeware durch integrierte Physik-Engine zu gefallen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren