Spieletipp: „Kimboot“ – Blutiger Büropausenfüller

Aufgabe bei Przemysław Müller’s „Kimboot“ ist es, durch geschicktes Mauskreiseln ein schwergewichtiges Objekt in Bewegung zu versetzen um damit die heranrückende Gegnerschaft zu eliminieren. Trotz simpler Grafik versteht die Freeware durch integrierte Physik-Engine zu gefallen.

„Kimboot“ wurde in einer plattformunabhängigen Sprache programmiert, unter Windows steht eine 32-Bit Version zur Verfügung. Eine Installation ist nicht notwendig, nach dem Download des ZIP-Archivs muss dieses entpackt werden, anschließend genügt ein Klick auf die Datei „kimboot.exe“, um das Spiel zu starten.

Kimboot - Blutiger Büropausenfüller mit interessanter Physik-Engine

Im Optionsmenü lässt sich zusätzlich die Anzahl der „Blutspritzer“ und die Musiklautstärke nach individuellen Vorlieben feintunen.

Kimboot - Blutiger Büropausenfüller: Die Anzahl der Blutspritzer lässt sich nach individuellen Vorlieben konfigurieren

Fazit: Gerade das simple Spielprinzip macht „Kimboot“ zu einem geeigneten Kandidaten, langweilige Büromittagspausen mit einer sinnstiftenden Tätigkeit zu bestücken.

Download: Kimboot 0.74, Windows, ZIP, 5,06 Mbyte

Offizielle Seite: kimboot.sourceforge.net

| | 23. Juni 2007 3362 x gelesen Schlagwörter: büropausenfüller, freeware, kimboot, spiele

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spieletipp(s): Breakpoint 2007 – Kreative 96K-Games

Breakpoint 2007 – Kreative 96K-GamesAuch in diesem Jahr gaben sich – über das Osterwochenende – etwa 1000 Anhänger der so genannten „Demoscene“ auf der „Breakpoint 2007“ ein schöpferisches Stelldichein. Neben den Gewinnerteams in Sparten wie „64K-Intros“ oder „PC-Demos“ beeindrucken auch die Sieger der Kategorie „96K Games“ mit durchaus interessanten und grafisch gut gemachten Spielekonzepten.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. April 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „Jimmys Lost His Toilet Paper“ (Freeware, Kloonigames)

Spieletipp: Jimmys Lost His Toilet Paper„Jimmys Lost His Toilet Paper“ ist ein weiteres Indie-Spiel des finnischen Entwicklers von Kloonigames.com, bei dem es sich darum dreht, Klopapier einzusammeln – ein mitunter kniffeliges Unterfangen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 26. Juli 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „Cat-a-Pult“ (Flash)

Cat-a-Pult - Blutrünstiges Flash-Spiel mit der ZwilleKatzenliebhaber kommen beim Flash-Spiel „Cat-a-Pult“ ganz auf ihre Kosten: Mit einer kleinen Steinschleuder bewaffnet müssen die Quirliggen Tiere in diverse Wandöffnungen verfrachtet werden. Zum Aufziehen der Zwille reicht es aus, die linke Maustaste gedrückt zu halten. Viel Spaß!

...mehr darüber! veröffentlicht am 3. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren