Spieletipp: JavaScript Super Mario Kart (Online)

Normalerweise dient die Skriptsprache JavaScript für dynamische Navigationsleisten und diverse Effekthaschereien auf Internetseiten. Der Macher von nihilogic.dk sieht das allerdings etwas anders. Neuester Streich: Ein Super Mario Kart-Klon.

JavaScript als Experimentierwiese: NIHILOGIC mit JavaScript Super Mario Kart.

Experimentelle Spielwiese für JavaScript-Anwendungen: JavaScript Super Mario Kart von nihilogic.dk

Nach eigenen Angaben läuft „JavaScript Super Mario Kart“ mit Mozilla Firefox 2/3, Opera (9.27, 9.5 beta) und Safari 3.1.1. Die flüssigste Wiedergabe wurde im Test mit Mozilla Firefox erzielt. Zur Verfügung stehen zwei verschiedene Strecken, bei denen man gegen jeweils zwei Mitstreiter antritt. Über Drop-Down-Felder lassen sich außerdem Qualität, Bildschirmgröße und Render-Modus auswählen. Sogar an die passende musikalische Hintergrundmusik wurde bei „JavaScript Super Mario Kart“ gedacht. Gesteuert wird das eigene Rennvehikel über die Pfeiltasten, Strecken können per Maus abgerufen werden. Auf dem Netzauftritt finden sich außerdem eine Super Mario Jump’n’Run-Umsetzung sowie Sepia-Toning und Histogramme für Bilder auf JavaSkript-Basis.

Link: nihilogic.dk/labs

Kategorie im Netzverzeichnis: Online-Flash-Spiele

| | 29. Mai 2008 5774 x gelesen Schlagwörter: browserspiele, javascript, javascript super mario kart, nihilogic.dk, spiele, super mario kart

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 3.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 3.0/5(2 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spieletipp: „Kumoon“ – Küken mit Knarre

Kumoon - Kücken mit KnarreDas Ballerspiel nicht gleich Ballerspiel ist, beweist Mikko Oksalahti’s kostenfreier „Kükenshooter“ Kumoon. Unnötiges „Draufhalten“ wird hierbei allerdings bestraft, vielmehr gilt es, die roten Spielekisten durch indirekte Treffer zum „Umkippen“ zu Bewegen – was angesichts der realistischen Physik-Engine nicht immer leichtfällt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. Februar 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „Cat-a-Pult“ (Flash)

Cat-a-Pult - Blutrünstiges Flash-Spiel mit der ZwilleKatzenliebhaber kommen beim Flash-Spiel „Cat-a-Pult“ ganz auf ihre Kosten: Mit einer kleinen Steinschleuder bewaffnet müssen die Quirliggen Tiere in diverse Wandöffnungen verfrachtet werden. Zum Aufziehen der Zwille reicht es aus, die linke Maustaste gedrückt zu halten. Viel Spaß!

...mehr darüber! veröffentlicht am 3. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „Kimboot“ – Blutiger Büropausenfüller

Interessanter Büropausenfüller mit Physik-Engine: KimbootAufgabe bei Przemysław Müller’s „Kimboot“ ist es, durch geschicktes Mauskreiseln ein schwergewichtiges Objekt in Bewegung zu versetzen um damit die heranrückende Gegnerschaft zu eliminieren. Trotz simpler Grafik versteht die Freeware durch integrierte Physik-Engine zu gefallen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren