Spezial: Eigene Handschrift in TrueType-Font umwandeln (Freeware, Tablet PC)

Wie abstrakt das private Gekritzel auch immer Aussehen mag: Die persönliche Handschrift in eine schnell reproduzierbare, digitale Schriftart umzuwandeln klingt jedenfalls verlockend –
mit Microsofts kostenfreier Lösung „My Font Tool for Tablet PC“ funktioniert das sogar erstaunlich einfach.

Handschrift Nummer 2

Ergebnis: Handschrift als digitaler True-Type Font (Handschrift 2)

„My Font Tool for Tablet PC“ ist Bestandteil der Microsoft PowerToys für die Windows XP Tablet PC Edition, kann aber unabhängig von weiteren Werkzeugen des Herstellers einzeln installiert werden. Die Lösung läuft leider nur auf so genannten Tablet PCs. Nach dem Download führt eine gewöhnliche Setup-Routine durch den Installationsprozess, anschließend kann die Software unter „Alle Programme – PowerToys for Tablet PC – My Font Tool for Tablet PC“ gestartet werden.

Die Benutzeroberfläche präsentiert sich leider nur englischsprachig, was allerdings weit weniger einschränkend wirkt als die fehlende Unterstützung der deutschsprachigen Umlaute – schade eigentlich, denn ansonsten macht die Software einen guten Eindruck:

Zunächst „zeichnet“ man einzelne Buchstaben in eine Art Baukastenformular ein (siehe Bild), anschließend können die Abstände der einzelnen Buchstaben, Wörter sowie die Zeilenabstände eingestellt werden – ein Beispieltext zeigt entsprechende optische Veränderungen auf. Im Reiter „Compile Font“ kann schließlich ein TTF-Font über den Button „Compile My Font“ erzeugt, abgespeichert und auf Wunsch gleich installiert werden.

Zunächst müssen alle Buchstaben einzeln und handschriftlich aufgezeichnet werden.

Schritt 1: Buchstaben und Symbole zeichnen Anschließend werden die Abstände justiert.

Schritt 2: Abstände festlegen …und schließlich in eine TTF-kompatible Schriftart konvertiert.

Schritt 3: Als TTF generieren und abspeichern Die eigene Handschrift als Schriftart für Windows: My Font Tool for Tablet PC macht's möglich.

Fertig: Handschrift 1 als digitale Schriftart

Download und Netzauftritt: microsoft.com/windowsxp/downloads/powertoys/tabletpc

Download Schriftart 1: Handschrift als TrueType-Font, TTF, 28 KB

Download Schriftart 2: Handschrift als TrueType-Font, TTF, 84 KB

Kategorie im Netzverzeichnis: Schriftarten & Fonts

| | 8. April 2008 21596 x gelesen Schlagwörter: freeware, handschrift in digitale schriftart umwandeln, microsoft, tablet pc, truetype font aus handschrift erstellen

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 4.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 4.0/5(4 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Zusammenhänge mit „yEd“ illustrieren

yEd Graph Editor JavaBei komplizierten und korpulenten Prozessen, die einem im Studium oder Berufsleben über den Weg laufen können, kann es durchaus hilfreich sein, den vorgegebenen Sachverhalt – zum besseren Verständnis – zu Visualisieren. Das dazu Bleistift und Papier nur noch bedingt notwendig sind, zeigt das kostenfreie Programm „yEd – Graph Editor“ , mit dem sich nach einer kurzen Einarbeitungszeit neben UML- und Flussdiagrammen auch so genannte „Mindmaps“ im Handumdrehen erstellen und als Grafik oder HTML-Datei weiterverarbeiten lassen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 13. August 2006 in den Themengebieten Kommentare

Anleitung: Verschollene Bilder von USB-Sticks und Speicherkarten wiederherstellen

Defekte Bilder von USB-Sticks und Speicherkarten wiederherstellen: PhotoRec (Windows, Linux, Mac OS X, GPL)Zeigt ein USB-Stick seltsame Sonderzeichen statt der ursprünglich vorhandenen JPEG-Bilder an hat man dies mit hoher Wahrscheinlichkeit einem fehlerhaften Dateisystem zu verdanken.
Mit der Open-Source-Lösung „PhotoRec“ – Bestandteil des beliebten Datenrettungswerkzeugs „TestDisk“ – lässt sich verlorengegangenes Pixelmaterial zuverlässig aus dem Datennirvana zurückholen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. Oktober 2007 in den Themengebieten Kommentare

Temperaturcheck per Konsole: „SpeedFanCmd“ (Windows XP/Vista)

Temperaturcheck per Konsole: SpeedFanCmd (Windows XP/Vista)Wem das Auslesen von Temperatur- und Spannungswerten über SpeedFan zu einfach ist, kann ebendieses auch mit dem Schweizer Werkzeug „SpeedFanCmd“ über die Windows-Konsole erledigen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren