Spamwarnung: „Eine Sprachnachricht wurde für sie hinterlegt…“ – Abzocker-SMS von 09005/220069

Auf die SMS-Nachricht „Eine Sprachnachricht wurde für sie hinterlegt. Zum Abhoeren rufen Sie bitte 09005/220069 an und geben folgende Chiffre-Nr. xxxxxxxx ein.Euro1.99/Min“ sollte man tunlichst nicht antworten und auch nicht die angegebene Nummer wählen.

Spamwarnung: „Eine Sprachnachricht wurde für sie hinterlegt.…“ – Abzocker-SMS von 09005/220069

SMS sind praktisch und so günstig wie noch nie, da sind Spammer nicht weit. Seit ein paar Tagen treibt die „555555 Telecommunication Ltd.“ aus London wieder ihr Unwesen und versucht mit vermeintlichen Sprachnachrichten, ahnungslosen Handy-Nutzern ein kostenpflichtiges Telefongespräch für knapp 2,- Euro pro Minute per SMS unterzujubeln. Traut man diversen Foren, bedient man sich schon seit mehr als drei Jahren diverser 0900x-Nummern und wechselnden Netzbetreibern, eine Abmahnung seitens der Bundesnetzagentur ist ebenfalls erfolgt – anscheinend ohne dauerhafte Wirkung, denn heute bekam der Redaktions-PocketPC Post (siehe Bild).

Zusammengefasst: Finger weg und Nachricht löschen! Mindestens genauso wichtig: Sich zur Wehr setzen und Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einreichen:

Telefonischer Kontakt:
+49 (0)291 9955-206 (Mo. – Mi.: 9:00 bis 17:00 Uhr,Do: 9:00 bis 18:00 Uhr,Fr.: 9:00 bis 16:00 Uhr)

Fax.:
+49 (0)6321 934-111

E-Mail:
rufnummernmissbrauch@bnetza.de

Post:
Bundesnetzagentur
Nördeltstr. 5
59872 Meschede
oder
Bundesnetzagentur
Schütt 13
67433 Neustadt

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 4.85/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 4.9/5(47 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spezial: Google startet eigenen Beta-Browser „Chrome“

Spezial: Google startet eigenen Beta-Browser ChromeWenige Tage nach der Veröffentlichung der zweiten Beta-Version des Microsoft Internet Explorer 8 überrascht Google die Fachwelt mit der Eigenentwicklung „Chrome“.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Sparsame und günstige Prozessoren für Netbooks und UMPCs

Sparsame Prozessoren für Netbooks: Intel Atom, VIA C7, VIA Nano, AMD Geode LX, Celeron MDer Erfolg des Asus Eee PC hat unlängst eine Welle potenzieller Konkurrenten auf den Plan gerufen. All diese verlangen sparsame, vor allem aber günstige Prozessoren, bei denen die TOP-Performance eine untergeordnete Rolle spielt. Zeit also, sich das Prozessor-Marktumfeld so genannter Netbooks einmal genauer anzusehen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 1. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Neue Netbooks: Asus Eee PC 901 mit langer Laufzeit, Lenovo IdeaPad, Tablet-Netbook von Gigabyte, Fujitsu-Siemens Amilo Mini zur IFA 2008, Dell E mit vielen Fragezeichen

Neue Netbooks: Asus Eee PC 901 mit langer Laufzeit, Lenovo IdeaPad, Tablet-Netbook von Gigabyte, Fujitsu-Siemens Amilo Mini zur IFA 2008, Dell E mit vielen FragezeichenNetbooks – also besonders günstige, leichte und kompakte Notebooks mit abgespeckter Hardware – sind schon länger ein echtes IT-Trendthema, kaum eine Woche vergeht inzwischen ohne neue Produkt-Ankündigungen. OVALNETS.de stellt die neusten Modelle vor.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

  1. danke für den Hinweis aus die SPAM-SMS. Ich habe heute auch eine erhalten und mich sofort über den Ursprung informiert und Ihre Seite gefunden. danke für die Hinweise zum weiteren Vorgen.
    Die Bundesnetzagentur wurde von mir zum handeln aufgefordert.
    der Absender meiner SMS ist eine Nummer aus Vietnam und lautet: +8491020020.

    am 1 Juni 2008, 19:27.

Artikel kommentieren