Schöner Klicken: Rustikale Retro-Maus (Jake of All Trades)

Wenn Tastatur und Flachbildschirm
– aus rein ästhetisch betrachteten Gesichtspunkten – nicht ausreichend erscheinen, findet sich auf „Jake of All Trades“ der passende „Klick-Begleiter“.

Nichts für schwache Nerven: Retro-Maus aus Übersee (Jake of All Trades)

Nichts für schwache Nerven: Diese Maus ist wohl nur schwer aus der Ruhe zu bringen. Quelle: „Jake of All Trades“

| | 11. Juli 2007 6146 x gelesen Schlagwörter: pc-kunst, retro, retro-maus, rustikale maus

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Geschmackvoll Brennen

foobar2000Laut Brennerstudie der FFA besitzen inzwischen über 30 Millionen Menschen in Deutschland Zugriff auf einen CD und weitere 6,9 Millionen auf einen DVD-Brenner. Neben dem bisher gewohnten silbernen Polyamid-Einheitsbreirohlingen machen sich jedoch zunehmend individuell gestaltbare Datenträger auf dem Markt bemerkbar. Wer auf fehleranfällige, aufklebbare Etiketten oder spezielle CD/DVD-Drucker verzichten möchte, besitzt heutzutage eine Vielzahl an Alternativen:

...mehr darüber! veröffentlicht am 18. Februar 2006 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Akkulebensverlängerung für Notebooks

Akkulaufzeit von Laptops miot einigen Praxistipps verlängernModerne Lithiumionenakkus sind einer der Achillesfersen für mobile Geräte und deren Laufzeit. Bei entsprechend sorgfältiger Pflege lässt sich die Lebensdauer der – zuletzt oft in negativen Schlagzeilen stehenden – Energiespeicher verlängern und teure Neuinvestitionen damit zumindest vorübergehend vermeiden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Aldi Süd bringt MSI-Wind-Klon für 399,- Euro

Aldi Süd: Medion Akoya Mini Netbook für 399 Euro ab 03. JuliNachdem diverse Werbeprospekte und ein Angebot bei eBay durch das Internet geisterten, dürfte es nun amtlich sein: Aldi Süd bringt das vom Hauslieferanten stammende Netbook Medion Akoya Mini am 03. Juli in die deutschen Discounter-Regale.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren