RSS mit Abilon

Durch die heutzutage allgegenwärtig vorhandene Mannigfaltigkeit von Informationen im weltumspannenden Netz braucht es zuverlässige Softwarelösungen, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Eine Möglichkeit, sich schnell und effizient über das aktuelle Tagesgeschehen in allen nur erdenklichen Bereichen zu informieren, stellen so genannte RSS-Feeds dar.

RSS steht dabei für “Rich Site Summary” und ist im Prinzip nichts weiter als eine “Nachrichtenzusammenfassung” im XML-Format. Ein schlankes Werkzeug, um diese RSS (oder auch Newsfeeds) zu nutzen ist exempli causa der RSS-Reader Abilon. Manche Browser, zum Beispiel Opera, haben sogar einen Newsreader integriert. Abilon kann man jedenfalls unter den nachstehenden Links installieren. Um einen RSS-Feed in die Software einzubinden, wählt man unter “File” -> “New” -> den Eintrag “RSS or Atom Feed”. Jetzt braucht man unter “Feed URL” nur noch die entsprechende Adresse des Newsfeeds einzutragen und schon bekommt man kontinuierlich die wichtigsten Informationen kurz und bündig zusammengefasst in einer übersichtlichen Liste präsentiert. Einige hochwertige RSS-Feeds sind ebenfalls in der nachfolgenden Linkleiste eingetragen. Man braucht lediglich ihre Adressen zu kopieren und in Abilon in dem eben genannten Prozedere einzubinden. Abilon besitzt ferner einen integrierten Browser, so dass man die Volltextartikel bei Bedarf gleich mitlesen kann. (mk)

>>>[abilon newsreader]
>>>[rss faz.net]
>>>[rss golem.de]
>>>[rss netzeitung.de medien]
>>>[rss spiegel online]
>>>[rss telepolis]
>>>[rss astronews.com]
>>>[rss heise.de]
>>>[rss tagesschau.de]

| | 14. Juli 2005 2731 x gelesen Schlagwörter: abilon, rss

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Gehacktes: Google-Suchergebnisse nach Zeit sortieren

Google-Trick: Suchergebnisse nach Datum sortierenGoogle bietet für eine Suchmaschine recht gute Ergebnisse an, welche mit der erweiterten Suche noch verfeinert werden können. Ein Sortiermechanismus nach Datum fehlt bisher allerdings – mit einem Trick lässt sich diese Funktion leicht nachrüsten.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. April 2008 in den Themengebieten Kommentare [1]

Virtueller Weltenhimmel: „WorldWide Telescope“ (Beta, Microsoft Research)

Microsoft WorldWide Telescope: 3D-Planetarium für zu Hause.Ein sternenklares Wolkenzelt an einem lauen Sommerabend kann die neueste Entwicklung der Microsoft-Labore zwar nicht ersetzen, dafür bietet „WorldWide Telescope“ interaktives Bildmaterial und Informationen für Hobby-Astronomen sowie Abwechslung im Astronomie-Unterricht.

...mehr darüber! veröffentlicht am 17. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare [1]

Netzentdeckung: Auch ein Laptop-Rücken kann entzücken (Skin-Art.de)

Pimp your Laptop: Klebefolien von Skin-Art.deDer Internetauftritt von Skin-Art.de hält in seinem Shop eine (noch) recht begrenzte Anzahl an schicken Design-Klebefolien für die Rückseite von Laptop-Bildschirmen bereit. Die laut Hersteller UV- und Hitzebeständigen Materialien sollen dabei auch als Kratzerschutz fungieren und sich rückstandslos Entfernen lassen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. August 2007 in den Themengebieten Kommentare [1]

Leserkommentare

Artikel kommentieren