Praxis: Automatisches Einblenden der Volltextsuche mit Mozilla Firefox

Insbesondere bei umfangreichen Textdokumenten und Tabellen – zum Beispiel bei Preisvergleichen im Internet – kann eine automatische Suche nach bestimmten Begriffen oder Produkten durchaus viel Lesezeit sparen. Die nachfolgende Anleitung für Mozilla Firefox 2.0.x verrät, wie das funktioniert.

Schritt 1:

Mozilla Firefox: Suchfeld für Texte automatisch einblenden.

Wählen Sie im Menü unter „Extras“ den Eintrag „Einstellungen“.

Schritt 2:

Mozilla Firefox: Suchfeld für Texte automatisch einblenden.

Im Reiter „Erweitert“ können Sie anschließend den Eintrag „Suche bereits beim Eintippen starten“ durch das Setzen eines Häkchens aktivieren.

Schritt 3:

Mozilla Firefox: Suchfeld für Texte automatisch einblenden.

Geben Sie nun direkt einen beliebigen Suchbegriff im Browser (allerdings nicht im Bereich der Adressleiste oder des Suchformularfeldes) ein, Mozilla Firefox öffnet dann automatisch das Suchfeld und durchforstet die Seite nach entsprechenden Begriffen.

Alternative:

| | 3. Mai 2008 4664 x gelesen Schlagwörter: mozilla firefox, open source, volltextsuche automatisieren

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(4 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Praxis: USB-Kabel richtig angestöpselt

PC-Komponenten per USB-Kabel richtig anschliessenOb externe Festplatte, Digitalkamera, Stick oder Maus: Ohne USB (Universal Serial Bus) läuft heutzutage fast nichts mehr. Leider haben viele PC-Einsteiger Schwierigkeiten, das USB-Kabel korrekt am heimischen Desktop-PC anzuschließen. Die nachfolgende Anleitung beseitigt dieses Ärgernis – lästiges Kabel Hin- und Herdrehen gehört damit der Vergangenheit an.

...mehr darüber! veröffentlicht am 5. September 2007 in den Themengebieten Kommentare

TFT in Holzmaskerade

TUX PaintModerne TFT-Bildschirme sparen im Vergleich zu althergebrachten Röhrenmonitoren nicht nur viel Platz auf dem Schreibtisch, sie können auch richtig schick aussehen. Mit etwas handwerklicher Begabung – und dem zwangsläufigen Verzicht auf die 3-Jahres-Herstellergarantie – kann man die plumpe Plastikverkleidung des inzwischen knapp zwei Jahre alten Gericom ST1904K1 durch einen edlen Holzrahmen ersetzen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 6. August 2006 in den Themengebieten Kommentare

Fernwartung leicht gemacht: „TeamViewer“

Fernwartung leicht gemacht: TeamViewerComputersorgen ferner Freunde bedürfen in Zeiten vernetzter Rechner keiner Deutschland-Rundreise mehr. Mit dem für die private, nichtkommerzielle Nutzung kostenfreien TeamViewer kann Hilfe auch bequem vom heimischen PC aus erfolgen, ohne sich um Firewall-Einstellungen scheren zu müssen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 4. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren