Online-Spieletipp: „Schräger Schlitten fahren“ – Linerider.com

Mit einem sympathischen Schlittenspiel auf Flash-Basis hat sich der tschechische Student Boštjan Cadež die Gunst einer weltweiten Fangemeinde erarbeitet. Kreative Spielenaturen können sich dabei nach Gutdünken austoben: Die Strecken können selbst zusammengestellt werden, bloß eben in einer Art und Weise, das der Schlitten keinen Schaden nimmt.

Die Strecken werden dabei mit einer Art Zeichenstift gemalt, darüber hinaus stehen kleinere Helferlein wie ein Radiergummi oder ein Linienwerkzeug zur Verfügung. Ist das Werk vollendet, kann die Piste durch Klick auf den „Play“-Button mit einem Schlitten getestet werden.

Linerider.com - Wer schräge Schlittenfahrten mag, wird dieses Flash-Spiel lieben. Leider nur mit englischsprachiger Bedienoberfläche.

Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt, wie das zugehörige Video zeigt, ferner ist eine Anmeldung per E-Mail (optional) möglich, um eigene Strecken dauerhaft abzuspeichern. Ähnliche Spielansätze verfolgen unter anderem Crayon Physics oder and yet it moves, die aber auf der heimischen Festplatte installiert werden müssen.

Netzauftritt (Spiel, benötigt Flash): linerider.com/play-line-rider-online

| | 5. Januar 2008 6612 x gelesen Schlagwörter: browser, flash, game, linerider.com, schlittenfahren

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(4 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spieletipp: Jump’n’Run mit „SuperTux“ (Linux, Mac OS X, Windows)

Jump'n'Run-Spiel für fast alle Betriebssystem - einschließlich PPC und PlayStation Portable: SuperTux„SuperTux“ ist ähnlich wie „Secret Maryo Chronicles“ oder „Alex the Allegator 4“ ein klassisches Jump’n’Run Plattformspiel, welches unter anderem von Ingo Ruhnke, Matthias Braun, Ondra Hošek, Timothy Goya, Ryan Flegel, Wolfgang Becker, Marek Moeckel und Stephen Groundwater entwickelt wurde.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. August 2007 in den Themengebieten Kommentare

Retro-Spieletipp: „Stunts“

Stunts - Spieleklassiker unter Windows XP zum Leben erwecktDer pixelige Arcadeklassiker „Stunts“, in Europa unter der Bezeichnung „4D Sports Driving“ bekannt geworden, erfreut sich trotz des hohen Alters von nunmehr 17 Jahren einer treuen, internationalen Fangemeinde. Unter Windows XP bekommt man das Spiel, dass per Streckeneditor unter anderem mit individuellen Rennpisten erweitert werden kann, ohne großen Aufwand mit dem Emulator DOSBox zum Laufen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 1. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: Geschwinde Boote mit „Aquadelic“ (Freeware, Windows)

Aquadelic: Rasante Rennen im Wasser (Freeware, Windows)Wem sportliche PS-Boliden auf asphaltierten Strecken nicht genug sind, der kann mit „Aquadelic“ bequem auf flüssigere Pisten ausweichen: Mit schnellen Rennbooten geht es entweder gegen die Stoppuhr, gegen den Computer oder zu zweit in einer sehenswerten und liebevoll gestalteten 3D-Umgebung ans Eingemachte.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. November 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren