Musiktipp: Ruth Theodore – „Worm Food“ (LP)

Akustikgitarre, ein unverkennbares Gesangsorgan und klassische Streicher-Instrumente mischt Ruth Theodore in ihrem Blues-Album „Worm Food“.

Musiktipp: Ruth Theodore – Worm Food (LP)

Trotz recht niedriger Bitraten (VBR, zwischen 140 und 180 kbps) kann „Worm Foods“ klanglich überzeugen. Insgesamt 13 Songs können kostenfrei auf der Plattform jamendo.com heruntergeladen werden.

Vorschau:

  


Lieder:

01 – Overexpanding
02 – Rash
03 – Nothing On
04 – Fresh Faced
05 – Murray’s Wives
06 – Grounded
07 – Threat
08 – Home
09 – 3 Floors
10 – Kathys Song
11 – Worm Food
12 – Ugly Faces
13 – CO2

Netzauftritt und Download: jamendo.com

| | 4. September 2008 12500 x gelesen Schlagwörter: akustik, blues, mp3, musiktipp, ruth theodore, worm food

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Musiktipp: 20 kostenfreie Live-Bootlegs von Metallica

Musiktipp: 20 kostenfreie Live-Bootlegs von Metallica
Wer es bis zur offiziellen Veröffentlichung des neuen Metallica-Albums „Death Magnetic“ am 12. September nicht erwarten kann, findet auf livemetallica.com 20 kostenfreie MP3-Mitschnitte aus 20 Jahren Bandgeschichte.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Musiktipp: Nine Inch Nails Open Source Remixes (MP3)

21 Remixe in hoher Audioqualität sowie ein entsprechendes CD-Cover gibt es auf der Bandseite von Nine Inch Nails zum kostenfreien DownloadTrent Reznor, charismatischer Frontsänger der Industrial-Rock-Band „Nine Inch Nails” , ist für ungewöhnliche Aktionen bekannt. Erst kürzlich forderte er sein Publikum während eines Live-Konzerts in Sydney auf, Musik zu „stehlen“. Ganz so weit muss man dann aber doch nicht gehen – auf der Band-Website stehen 21 MP3-Remixes bekannter Lieder zum kostenfreien Download zur Verfügung.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. Oktober 2007 in den Themengebieten Kommentare

BANG & OLUFSEN für Windows: „BeoPlayer“

Edler Minimalist: BeoPlayer (BANG & OLUFSEN)Ihren Ruf für formschöne und einfach zu bedienende Unterhaltungselektronik wird BANG & OLUFSEN auch im Softwarebereich gerecht: Der kostenfreie „BeoPlayer“ besticht durch sein ausgefeiltes Bedienkonzept, das Musik- und Fotoarchiv mit CD-Ripper und Internetradio verbindet.

...mehr darüber! veröffentlicht am 6. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren