Mozilla Firefox: Tabwechsel mit 3D-Effekt

Die Arbeit mit mehreren Reitern (so genannte „Tabs“) im Browser ist zwar praktisch, das eintönige Wechseln zwischen den Fenstern aber leider kein optischer Augenschmaus. Zum Glück sorgt das Firefox-Plugin „Tab Effect” für Abwechslung.

Schicke Überblendeffekte beim Tab-Wechsel in Mozilla Firefox: Tab Effect

Schick: 3D-Tabwechsel mit „Tab Effect“

Tab Effect (aktuelle Version 1.1) läuft als Plugin für Mozilla Firefox 1.5 – 2.0.x.x. Zusätzlich wird eine Grafikkarte benötigt, die mindestens DirectX-8 unterstützt, selbst bei älteren Onboard-Modellen sollte dies aber kein Problem darstellen. Nach der Installation des Plugins (siehe Download-Link) muss Mozilla Firefox neu gestartet werden. Einstellungen wie Rotationsgeschwindigkeit oder Hintergrundfarbe können bis jetzt nicht angepasst werden.

Beispielvideo (YouTube):

Netzauftritt & Download: addons.mozilla.org

Kategorie im Netzverzeichnis: Firefox-Erweiterungen

| | 9. Mai 2008 5624 x gelesen Schlagwörter: 3d-effekt beim wechseln zwischen tabs, firefox plugin, mozilla firefox, open source, tab effect

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Preiswert, Leicht & Mobil: Asus „Eee PC“ mit abgespeckter Hardware

Noch in diesem Jahr möchte Asus seinen ultrakompakten „Eee PC“ auf den europäischen Markt bringen – in Asien ist er seit gestern ab rund 182,- Euro zu haben. Zwar könnte sich das mickrige Display mit nur 7-Zoll-Bildschirmdiagonale als Pferdefuß erweisen, für einfache Schreibarbeiten, Internetanwendungen oder als Lern-PC für den heimischen Nachwuchs sollte das rund 920 Gramm schwere Gerät aber ausreichen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 18. Oktober 2007 in den Themengebieten Kommentare [1]

Wörterbuch mit Sprachausgabe

Die Idee eines Deutsch-Englisch Wörterbuches mit integrierter Sprachausgabe ist im Internet zwar nicht so neu, trotzdem stellt das Projekt „Beolingus“ der Technischen Universität Chemnitz in gewisser Weise eine echte Besonderheit dar: Denn statt einer automatisierten virtuellen Spracheausgabe sprechen hier echte Menschen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 30. Juli 2006 in den Themengebieten Kommentare

Mozilla Firefox: TAB-Übersicht mit „Firefox Showcase“

Bringt Übersicht ins TAB-Chaos: Firefox ShowcaseSurfen mit Tabs kann zwar das eine oder andere Fenster einsparen, ab einem guten Dutzend geöffneter Tab-Reiter wird es dennoch unübersichtlich. Das Add-on „Firefox Showcase“ hilft, den Überblick zu wahren.

...mehr darüber! veröffentlicht am 5. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren