Mozilla Firefox: TAB-Übersicht mit „Firefox Showcase“

Surfen mit Tabs kann zwar das eine oder andere Fenster einsparen, ab einem guten Dutzend geöffneter Tab-Reiter wird es dennoch unübersichtlich. Das Add-on „Firefox Showcase“ hilft, den Überblick zu wahren.

„Firefox Showcase“ (aktuelle Version: 0.9.4.8) arbeitet mit Mozilla Firefox 1.5 bis 3.0 zusammen. Das Add-on bietet verschiedene Vorschau-Ansichten, die entweder über Tastenkürzel oder im Menü unter „Ansicht – Showcase“ abgerufen werden können.

Praktische Tab-Übersicht: Firefox Showcase

Firefox Showcase über das Menü abrufen

Tastenkürzel:

F12: Alle Tabs in einem Übersichtsfenster anzeigen/ausblenden
STRG + ALT + Y: Alle Tabs im „Showcase-Tab“ anzeigen
STRG + ALT + D: Alle Tabs in der Showcase-Sidebar anzeigen

„Firefox Showcase“ arbeitet Übrigens auch Fenster-übergreifend.

Netzauftritt & Download: addons.mozilla.org

Kategorie im Netzverzeichnis: Firefox-Erweiterungen

Bilderstrecke: Bringt Ordnung ins TAB-Chaos: Firefox Showcase

Firefox Showcase zeigt auf Wunsch alle geöffneten Tabs und Fenster in einer Übersicht mit Vorschau-Bildern an.

Firefox Showcase präsentiert alle Tabs in einem Übersichtsfenster…


Firefox Showcase kann alle geöffneten Tabs oder Fenster auch in einem Extra-Tab präsentieren.

...in einem eigenen TAB…


Firefox Showcase bietet als dritte Übersicht-Variante eine Sidebar an.

...oder in einer Sidebar.


| | 5. Juni 2008 10313 x gelesen Schlagwörter: add-on, browser, firefox showcase, internet, mozilla firefox, tab-übersicht

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Google Mail Spezial

Seit über einem Jahr befindet sich die E-Mail Dienstleistung des Suchmaschinen-Primus, Google Mail, im so genannten Beta-Status. Die Besonderheit daran: Neue Nutzer können nur auf Einladung bereits bestehender Nutzer, von denen diese über Sieben Stück verfügen, akkreditiert werden. Diese Vorgehensweise hat für Google unter anderem den Vorteil, dass die Benutzerzahl nur langsam ansteigt und entsprechende Hardwareressourcen schrittweise hochgefahren werden können – möglicherweise aber auch, um den Dienst hintergründig im Gespräch zu halten.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. März 2006 in den Themengebieten Kommentare

Rathergood.com - Die Katzen sind los...

RathergoodEine echte Delikatesse für abgedrehte Flash-Fans (die Technologie ist im übrigen jetzt Adobe angehörig) gibt es auf den Internetseiten von [rathergood.com] (deutsche Übersetzung: besser gründlich) zu bestaunen. Eine der originellsten Flash-Animationen ist eine 3-Mann-Katzen-Band, die virtuell den Song “Outtathaway” der Vines zu covern ersucht. Um die Show zünftig genießen zu können, benötigt man neben ein paar Bier folgerichtig auch ein entsprechendes [Plugin] für den Firefox, beim Gegenpart von Microsoft dürfte dieses bereits vorinstalliert sein.

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. April 2005 in den Themengebieten Kommentare

Quasselstrippe: Quiet internet pager (Qip)

qip werbefreier instant messenger„Instant Messaging“ genießt heutzutage vor allem bei Jugendlichen eine hohe Anziehungskraft – vergleichbar etwa mit dem guten alten „SMSen“. Wer auf der Suche nach einer werbefreien und minder „audio-penetranten“ Alternative zum Marktführer ICQ ist, wird neben Gaim , Kopete , Miranda und Trillian auch bei Neuling Qip fündig.

...mehr darüber! veröffentlicht am 22. Januar 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren