Mozilla Firefox: TAB-Übersicht mit „Firefox Showcase“

Surfen mit Tabs kann zwar das eine oder andere Fenster einsparen, ab einem guten Dutzend geöffneter Tab-Reiter wird es dennoch unübersichtlich. Das Add-on „Firefox Showcase“ hilft, den Überblick zu wahren.

„Firefox Showcase“ (aktuelle Version: 0.9.4.8) arbeitet mit Mozilla Firefox 1.5 bis 3.0 zusammen. Das Add-on bietet verschiedene Vorschau-Ansichten, die entweder über Tastenkürzel oder im Menü unter „Ansicht – Showcase“ abgerufen werden können.

Praktische Tab-Übersicht: Firefox Showcase

Firefox Showcase über das Menü abrufen

Tastenkürzel:

F12: Alle Tabs in einem Übersichtsfenster anzeigen/ausblenden
STRG + ALT + Y: Alle Tabs im „Showcase-Tab“ anzeigen
STRG + ALT + D: Alle Tabs in der Showcase-Sidebar anzeigen

„Firefox Showcase“ arbeitet Übrigens auch Fenster-übergreifend.

Netzauftritt & Download: addons.mozilla.org

Kategorie im Netzverzeichnis: Firefox-Erweiterungen

Bilderstrecke: Bringt Ordnung ins TAB-Chaos: Firefox Showcase

Firefox Showcase zeigt auf Wunsch alle geöffneten Tabs und Fenster in einer Übersicht mit Vorschau-Bildern an.

Firefox Showcase präsentiert alle Tabs in einem Übersichtsfenster…


Firefox Showcase kann alle geöffneten Tabs oder Fenster auch in einem Extra-Tab präsentieren.

...in einem eigenen TAB…


Firefox Showcase bietet als dritte Übersicht-Variante eine Sidebar an.

...oder in einer Sidebar.


| | 5. Juni 2008 9816 x gelesen Schlagwörter: add-on, browser, firefox showcase, internet, mozilla firefox, tab-übersicht

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Kurzfilm: „Dimensionen zwischen Quarks und Galaxien“ (Google Video)

Eine Reise vom Atomkern zum Rand des Universums und zurück – in nur 8 MinutenVideoportale wie YouTube & Google Video, Sevenload oder MyVideo erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Neben ungezählten, mehr oder weniger sinnfreien Bewegtbildern finden sich auch echte Filmperlen wieder. Heute: Eine Reise vom Atomkern zum Rand des Universums und zurück – in nur 8 Minuten.

...mehr darüber! veröffentlicht am 18. September 2007 in den Themengebieten Kommentare

VLC Media Player

Der VLC Media Player ist ein schnelles und kompromissloses Videoabspielgerät für den Personal Computer: Er besticht nicht nur durch die große Anzahl der unterstützten Video- und Audioformate (MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DivX, mp3, ogg, DVD, SVCD, VCD), sondern kann ferner auch als VideoStreaming-Client fungieren. Selbst nur partiell kopierte Videostücke oder beschädigte Dateien aus diversen Tauschbörsen verschlingt dieser Alleskönner ohne Probleme.

...mehr darüber! veröffentlicht am 1. Mai 2005 in den Themengebieten Kommentare

Wikipedia als Offline-Enzyklopädie: „WikiTaxi“ (Freeware, Windows)

Offline Wikipedia: WikiTaxi machts möglichNicht immer und überall kann jeder über einen Internetzugang verfügen, nicht immer und überall stehen damit die umfangreichen Inhalte der Wikipedia bereit. Eine einfache Offline-Wikipedia ist mit Ralf Junkers „WikiTaxi“ zum Glück schnell realisiert und sogar „stickwarefähig“.

...mehr darüber! veröffentlicht am 15. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare [1]

Leserkommentare

Artikel kommentieren