Mac Spezial: Kostenfreie Software-Gehilfen (Teil 3)

Obwohl Mac OS X 10.5 bereits in der Standardausführung ein umfangreiches Softwarepaket besitzt, finden sich im Netz zahlreiche zusätzliche Werkzeuge für das System. Der nachfolgende Artikel stellt einige davon vor.

Dashboard-Widgets

Wetterfrosch

Wetter-Widget: Erweiterung für den Mac OS X Schreibtisch.

Als besonders praktisches Werkzeug erweist sich in der aktuellen Grillsaison das „Wetter Widget“ von merl.ws. Es bietet neben aktuellen Temperaturdaten auch eine Drei-Tages-Prognose mit Regenwahrscheinlichkeit, Windrichtung, Windstärke, Sonnenscheindauer, Luftdruck, Luftfeuchte und gefühlter Temperatur. Der entsprechende Ort kann beliebig gewählt werden. Bei besonders kleinen Orten hilft die PLZ-Suche weiter. Die Daten werden dabei von wetter.com bereitgestellt.

Link & Download: merl.ws/wetter

Übersetzungsgehilfen

Mac-Spezial: Mit den Widgets von Leo.org und woerterbuch.info lassen einzelne Begriffe schnell übersetzen.

Als Übersetzung-Erleichterung bietet sich das Wörterbuch-Widget von woerterbuch.info an. Mit ihm lassen sich beliebige Begriff vom Englischen ins Deutsche und zurück verfrachten. Bei unscharfen Begriffen liefert das Widget Alternativvorschläge oder ähnlich klingende Wörter. Der Übersetzungdienst Leo.org stellt ebenfalls eine kostenfreie Erweiterung für den Mac-Desktop zur Verfügung, welche direkt auf die Hersteller-Seite verlinkt.

Link & Download:

woerterbuch.info/toolbar

dict.leo.org/pages

Kommunikation

Adium

Mac-Spezial: Instant Messaging für Quasselstrippen: Adium

Für Quasselstrippen eignet sich der Instant Messenger Adium, welcher gleich mehrere IMs wie ICQ, MSN Messenger, AIM, Google Talk und Jabber unterstützt.

Link & Download: adiumx.com

Skype

Mac-Spezial: Skype steht als VOIP-Lösung für den Mac bereit.

Voice-over-IP gibt es auch für den Mac: Mit Skype rund um die Welt zum Nulltarif telefonieren.

Link & Download: skype.com/intl/de

Mozilla Thunderbird

Mac-Spezial: Thunderbird als Outlook-Ersatz.

E-Mails, Kalender, Kontakte: Thunderbird bietet viel für eine Open-Source-Anwendung.

Link & Download: mozilla.com/en-US/thunderbird

Office

Mac-Spezial: OpenOffice bietet das Büro-Rundum-Sorglos-Paket.

OpenOffice ist ein umfangreiches Büro-Paket für Mac-Nutzer. Es bietet Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware, Datenbankanwendungen und ein Grafikprogramm.

Link & Download: porting.openoffice.org/mac

Gimp

Mac-Spezial: Bildbearbeitung Deluxe: GIMP.

Umfangreiche Bildbearbeitung für den Mac: Gimp läuft allerdings nicht direkt unter Mac OS X 10.5, sondern unter von Linux bekannten Bibliothek X11, funktioniert aber dennoch tadellos, die Menüführung unterscheidet sich jedoch etwas von anderen Mac-Programmen.

Link & Download: darwingimp.sourceforge.net

Smultron

Mac-Spezial: Editieren mit Smultron

Leichtgewichtiger Editor mit erweiterten Eigenschaften.

Link & Download: smultron.sourceforge.net

Komodo Edit

Mac-Spezial: Komondo ist ein umfangreicher Editor mit Syntax-Hervorhebung und vielen Extras.

HTML, PHP, CSS & CO: Komodo unterstützt weit über 20 verschiedene Sprachen mit Syntax-Hervorhebung, TAB-Leisten, Projektverwaltung und Auto-Vervollständigung.

Link & Download: activestate.com/Products/komodo_ide

Internet

Firefox

Mac-Spezial: Auch auf Mozilla Firefox muss man mit dem Mac nicht verzichten.

Auf das gewohnte Firefox-Surf-Vergnügen muss man unter Mac OS X nicht verzichten.

Link & Download: mozilla.com/en-US/firefox

Opera

Mac-Spezial: Opera steht für Mac OS X ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.

Seinem Ruf als ressourcenschonender und flexibler Browser wird Opera auch unter Mac OS X gerecht.

Link & Download: opera.com/download

Filezilla

Mac-Spezial: Praktischer FTP-Client: Filezilla.

Als praktischer FTP-Client, beispielsweise zur Pflege einzelner Web-Projekt, bietet sich Filezilla an.

Link & Download: filezilla-project.org/download

Spiele, Multimedia & Sonstiges

Solitaire XL

Mac-Spezial: Solitaire für den Mac: Solitaire XL.

Im Gegensatz zu Windows liefert Mac OS X mit Cheese nur ein Spiel von Hause aus, welches dafür umfangreiche Features besitzt. Wer gerne Solitair spielen möchte, wird im Internet schnell fündig, beispielsweise mit „Solitaire XL“. Die Karten werden dabei direkt auf dem Mac-Schreibtisch aufgelegt und bieten schicke 3D-Übergangseffekte.

Link & Download: lavacat.com

Stellarium

Mac-Spezial: Planetarium für Hobby-Astronomen: Stellarium.

Mit Stellarium hat der Hobby-Astronom auch bei schlechtem Wetter immer den passenden Durchblick: Die Echtzeit-3D-Umgebung punktet dabei mit Zeitleisten, Zoom, Sternbildanzeige, Ortskonfiguration und Sternensuche.

Link & Download: stellarium.org

Kumoon

Mac-Spezial: Küken-Ballerspaß: Kumoon.

Küken mit Knarre: Kumoon gibt es nicht nur für Windows, sondern auch für Mac OS X

Link & Download: mayoneez.1g.fi/kumoon

DOSBox

Mac-Spezial: DOS-Spiele unter Mac OS X: DOSBox.

Windows-Klassiker mit dem Mac: DOSBox machts möglich.

Link & Download: dosbox.com/download

VirtualBox

Mac-Spezial: Windows 3.1 läuft auch unter Mac OS X.

System im System: Mit Suns VirtualBox kann man Windows-Jugenderinnerungen frönen, Linux oder Windows XP laufen freilich auch.

Link & Download: cds.sun.com

VLC media player

Mac-Spezial: Multimedia-Alleskönner: VLC Media Player.

Video-Allroundtalent, welches bereits viele Multimedia-Codecs mitliefert.

Link & Download: videolan.org/vlc/download-macosx

Max

Mac-Spezial: Audio-Ripper für den Apfel: MAX.

Audiograbber: Mit Max lassen sich Audio-CDs in MP3, OGG, Monkey’s Audio, FLAC, ACC oder WAV konvertieren.

Link & Download: sbooth.org/Max

LiquidCD:

Mac-Spezial: Brennt auch ISO-Images: LiquidCD.

Ob Daten, Fotos, Musik oder Video-CDs/DVDs: Mit LiquidCD lassen sich viele Formate auf Silberlinge pressen.

Link & Download: maconnect.ch

Im vierten Teil des MAC-Spezial werden wir ihre Fragen zum Thema Macintosh beantworten. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an martin.kaessler@stud.tu-ilmenau.de

| | 29. Mai 2008 14193 x gelesen Schlagwörter: betriebssysteme, leopard, mac, mac os x, umstieg von windows auf mac

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(2 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spezial: Mini-Notebook MSI Wind

MSI Wind: Eee PC Konkurrent mit großem Display mit LED-BacklightDie häufig auch als „Netbooks“ bezeichnete Produktklasse ultrakompakter und preiswerter Mini-Laptops wurde bisher vom Asus Eee PC dominiert. Doch auch andere Hersteller schlafen nicht – mit dem Wind bringt MSI einen ernstzunehmenden Konkurrenten auf den Markt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

MediaMarkt: Toshiba Satellite P300-1AO 17-Zoll Notebook

MediaMarkt: Toshiba P300-1AO 17-Zoll NotebookDie Titelseite des aktuellen MediaMarkt-Prospekt ziert ein wuchtiges 17-Zoll-Notebook von Toshiba für 799,- Euro. Ist es sein Geld wert?

...mehr darüber! veröffentlicht am 1. August 2008 in den Themengebieten Kommentare [6]

Aktuelles: datacask bringt Mini-Laptop jupiter 1010a mit 10,2-Zoll Display im August auf den Markt

jupiter 1010a: Günstiger Mini-Notebook mit 10,2-Zoll-Display und 60 Gb Festplatte, aber lahmer CPUAller guten Dinge sind drei: Nach dem jupiter 0817a und dem 0708i kündigt Fukato unter der Hausmarke „datacask“ einen weiteren Laptop-Winzling mit großem Bildschirm und AMD-Geode-Prozessor zum Preis (UVP) von 399,- Euro an. Bleibt zu hoffen, dass das Produkt-Trio denn auch im August in ausreichender Stückzahl lieferbar ist.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren