Liebe Leserinnen, liebe Leser

Wir wünschen Ihnen ein fröhliches, behagliches und (sofern möglich) winterliches Weihnachtsfest 2007.

Zwischen den Feiertagen und Silvester wird es einen großen Jahresrückblick geben, in dem wir die Technik-Trends und Flops des Jahres Revue passieren lassen und einen Ausblick auf die kommenden zwölf Monate geben wollen. Außerdem werden Ihre beliebtesten Freeware- und Open-Source-Artikel des Jahres vorgestellt.

Die Redaktion

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Hubble 15 Jahre im Dienst

HubbleVor über 15 Jahren, im April 1990, war es soweit: Das Hubble-Weltraumteleskop wurde mit einem Space-Shuttle der NASA in den Weltraum transportiert. Angesichts dieser denkwürdigen Anzahl an Jahren und der beispiellosen Arbeit, die das Gerät seitdem vollbracht hat, wurden inzwischen 2 der detailreichsten Bilder im Netz veröffentlicht, die Hubble je geschossen hat.

...mehr darüber! veröffentlicht am 10. Mai 2005 in den Themengebieten Kommentare

Leipziger Wortschatz

Wortschatz

Eine einzigartige Fundgrube sowie unerlässliches Hilfswerkzeug für unentwegte Vielschreiber stellt das “Wortschatz”-Projekt der Universität Leipzig dar. Zwar ist deren sporadischer Internetauftritt nicht zwingend auf der Höhe der Zeit, aber zumindest kann der eingeweihte Nutzer in über 35 Millionen Sätzen mit mehr als 500 Millionen laufenden Wörtern Begriffe nachschlagen – und das wesentlich schneller und effizienter als im konventionellen Duden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 8. Juli 2005 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: Kreativer Rätselspaß mit „Crayon Physics“(Creative Commons, Windows)

Spannende Rätsel mit physikalischen Grundprinzipien lösen: Crayon PhysicsEin außergewöhnliches Spielkonzept für Jung und Alt bietet „Crayon Physics“ von Petri Purho (Finnland). In einer Mischung aus Mal- und Knobelspiel muss das Runde (Ball) ins Kantige (Stern) befördert werden – einfache Physik-Regeln helfen bei diesem Unterfangen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 14. Oktober 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

  1. Ebenfalls ein frohes Fest für die Macher der Seite. Bin vor ca. einem halben Jahr auf diese Site gestoßen und hätte nie gedacht, das es so viele Freeware-Tools gibt.

    Weiter so!

    am 24 Dezember 2007, 16:27.

  2. Ich freue mich schon über die Zusammenfassung und die vielleicht ein oder andere Freeware-Perle =)

    Frohes neues schon mal an euch!

    am 30 Dezember 2007, 13:56.

Artikel kommentieren