Praxis: Pixel-Panorama selbstgemacht – AutoStitch (Freeware)

Praxis: Neue Ordner im Windows-Explorer per Hotkey erzeugen

Praxis: Neue Ordner im Windows-Explorer per Hotkey erzeugenNeue Verzeichnisse im Windows-Explorer anzulegen erfordert zeitraubende Klickarbeit. Bequemer wäre da freilich der Einsatz eines Tastenkürzels, welches die clevere Freeware „bxNewFolder“ in Verbindung mit „F12“ zur Verfügung stellt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 4. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Autostart-Einträge aufräumen: „RunScanner“ (Windows XP/Vista)

Autostart-Einträge aufräumen: RunScannerMit wachsendem Windows-Alter füllen sich die Autostart-Einträge im System schneller als man denken möchte. Die clevere Freeware „RunScanner“ hilft beim Aufräumen und ermöglicht so unter Umständen deutlich schnellere Windows-Starts.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Temperaturcheck per Konsole: „SpeedFanCmd“ (Windows XP/Vista)

Temperaturcheck per Konsole: SpeedFanCmd (Windows XP/Vista)Wem das Auslesen von Temperatur- und Spannungswerten über SpeedFan zu einfach ist, kann ebendieses auch mit dem Schweizer Werkzeug „SpeedFanCmd“ über die Windows-Konsole erledigen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Desktop: Farbenfröhliche Eingabeaufforderung mit TABs (Windows XP)

Console: Farbenfröhliche Eingabeaufforderung mit TABs (Windows XP)Die herkömmliche Windows-Shell haut niemanden vom Hocker. „Console“ (GPL) ändert diese Situation und bietet neben Transparenzeffekten sowie individuellen Hintergrundbildern- und -farben auch eine TAB-Unterstützung.

...mehr darüber! veröffentlicht am 14. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Produktivität: Schneller Schreiben mit „LetMeType“ (GPL, Windows)

Flinke Schreibe: LetMeTypeEine flotte Schreibe ist nicht immer Sache des Zehnfinger-Tippsystems. Mit Carsten Clasohms exzellenter Open-Source-Anwendung „LetMeType“ steigert man die Schreibgeschwindigkeit auch ohne Volkshochschullehrgang um ein Vielfaches, insbesondere dann, wenn bestimmte Begriffe oft wiederholt werden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 15. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare [1]

Desktop: Speicherhungrige Dateien mit „TreeSize Free“ ausfindig machen (Freeware, Windows)

Zeigt den Speicherverbrauch einzelner Verzeichnisse an: TreeSize FreeVor allem ältere Laptops mit kleineren Festplatten sind schnell gefüllt – besonders speicherintensive Verzeichnisse lassen sich mit „TreeSize Free“ zum Glück schnell aufspüren.

...mehr darüber! veröffentlicht am 14. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Total Commander: Verzeichnisliste in Textdatei ausgeben

Total Commander: Dateien und Verzeichnisse in Textdatei ausgebenChristian Ghislers „Total Commander“ ist ein universales Werkzeug zum Dateienmanagement und bietet zahlreiche Funktionen wie Mehrfachumbenennung oder FTP-Unterstützung. Der nachfolgende Artikel zeigt, wie man markierte Dateien oder Verzeichnisse ohne Abschreibarbeit in eine Textdatei überführt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 9. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Windows Explorer: Besser Kopieren mit „SuperCopier 2“ (Windows, Beta)

Besser Kopieren mit SuperCopier 2 (GPL, Windows)Mit der herkömmlichen Kopier- bzw. Verschieben-Prozedur des Windows Explorer lässt sich zwar leben, die französische Open-Source-Entwicklung „SuperCopier 2“ zeigt aber auch, das es besser geht.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare [2]

Praxis: Speichergefräßige Dateien mit „DriveSpacio“ visualisieren (Freeware, Windows XP/Vista)

Die speichergierigsten Dateien mit DriveSpacio visualisierenVor allem bei älteren PCs mit kleinen Festplatten können sich schnell Kapazitätsengpässe einstellen – mit Pablo Lascano’s Werkzeug „DriveSpacio“ sind die hungrigsten Datenhäppchen glücklicherweise schnell ausgemacht.

...mehr darüber! veröffentlicht am 13. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare [2]

Aktuelles: Finales Windows XP Service Pack 3 zum Download

Windows XP Service Pack 3: Finale Version von Microsoft zum kostenfreien DownloadÜber drei Jahre hat sich Microsoft für den Nachfolger des Windows XP Service Pack 2 gelassen, nach mehreren Vorab-Versionen (und diversen, nicht autorisierten Kopien, die im Netz herumgeistern) stellen die Redmonder nun endlich die finale deutsche Version des Service Pack 3 auf windowsupdate.com zum Download zur Verfügung – angeblich das letzte dieser Art für das trotz Windows Vista immer noch beliebte XP.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. April 2008 in den Themengebieten Kommentare