Praxis: Pixel-Panorama selbstgemacht – AutoStitch (Freeware)

Praxis: Pixel-Panorama selbstgemacht – „AutoStitch“ (Freeware)

Panorama selbstgemacht: Mit der Freeware AutoStitch ist das auch für Laien kein ProblemWeitwinkelobjektive finden sich eher selten im Kamera-Equipment des Otto-Normalfotografen wieder – bei den meisten digitalen Kompakt-Kameras können sie ohnehin nicht nachgerüstet werden. Mit der passenden Freeware wie das hier vorgestellte „AutoStitch“ der University of British Columbia sind auch Laien in der Lage, Panoramen und voluminöse Pixelwerke aus Einzelbildern anzufertigen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. August 2007 in den Themengebieten Kommentare [1]

Praxis: Alte PCs mit neuer Hardware aufrüsten (Teil 1)

Hardware-Upgrade für alte PCs: Das PC-Aufrrüstprojekt von ovalnets.deSelten war das Angebot an leistungsfähigen PC-Komponenten so breit aufgestellt wie heute: Vom sparsamen Einzelkern bis hin zu Intel’s Quad-Boliden, vom leisen Mittelklasse-Netzteil über 1000-Watt-Kleinkraftwerke zu Hauptplatinen mit oder ohne Grafikchipsatz – der Kunde hat die Qual der Wahl. Der nachfolgende Artikel möchte Licht ins Dunkel des Hardware-Dschungel bringen und stellt eine kostengünstige, energiesparende und leise Beispielkonfiguration für rund 250,- Euro vor.

...mehr darüber! veröffentlicht am 26. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Bildbearbeitung-Spezial: „Rote-Augen-Effekt“ entfernen

Vergleichstest: Vier Freeware-Lösungen, um Rote Augen zu entfernen Die meisten modernen Digitalkameras besitzen praktische „Anti-Rote-Augen-Modi“ – doch wer denkt bei Spontanaufnahmen schon ständig daran, diese auch zu Aktivieren? Mit „IrfanView“, „Image Analyzer“, „Picasa2“ und „Red-e-Rem“ bieten sich vier Freeware-Lösungen an, die dem unerwünschten Netzhauteffekt ohne großen Aufwand am heimischen PC zu Leibe rücken.

...mehr darüber! veröffentlicht am 4. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Kulinarisches Wochenendprojekt: Tomatensalat

Tomatensalat selbstgemacht: Der MasterplanFastfood, Fertigpizza & McDonald’s gehören angeblich zu den Grundnahrungsmitteln eines Informatikers. Dabei braucht es zur Zubereitung eines bekömmlichen und gesunden Tomatensalats keine 5 Minuten.

...mehr darüber! veröffentlicht am 25. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Akkulebensverlängerung für Notebooks

Akkulaufzeit von Laptops miot einigen Praxistipps verlängernModerne Lithiumionenakkus sind einer der Achillesfersen für mobile Geräte und deren Laufzeit. Bei entsprechend sorgfältiger Pflege lässt sich die Lebensdauer der – zuletzt oft in negativen Schlagzeilen stehenden – Energiespeicher verlängern und teure Neuinvestitionen damit zumindest vorübergehend vermeiden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Gehacktes: Olympus C4040Z zum Rohdatenmodus (RAW) überreden

Olympus C4040Z zum Rohdatenmodus (RAW) überredenAltbackene Digitalkamera-Modelle von Olympus (C3030, C4040…) kann man nicht nur günstig erwerben, sie fabrizieren trotz ihres gehobenen Alters immer noch erstaunlich gute Bilder – was nicht zuletzt an der moderaten Auflösung bei vergleichsweise großem CCD liegt. Mit dem passenden Software-Hack können die Pixelpensionäre sogar RAW-Bilder aufnehmen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 18. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Schöner Dreinschaun: Retro-Flachbildschirm

Retro-Flachbildschirm selbstgemacht: steampunkworkshop.comDie Tastatur ist vollendet, fehlt noch der passende Bildschirm: Die amerikanischen Tüftler von steampunkworkshop.com zeigen, wie ein nicht übel aussehender TFT mal eben um hundert Jahre altert – und sich damit wunderbar ins vorhandene Repertoire einfügt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 18. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Lesezeichen synchronisieren: „Bookmark Sync and Sort“ (Mozilla Firefox)

Bookmarks mit Bookmark Sync and Sort verwalten, ordnen und synchronisierenLesezeichen (auch als „Bookmarks“ bezeichnet) können einen sensiblen Einblick in die eigene Privatsphäre geben. Wer deshalb das heimische Link-Material keinen fremden Bookmark-Diensten anvertrauen, wohl aber auf unterschiedlichen Rechnern synchronisieren möchte, bekommt mit „Bookmark Sync and Sort“ ein praktisches Werkzeug für Mozilla Firefox ausgehändigt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 11. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare [1]

Schönere „PowerPoints“ präsentieren: „KeyJnote“

Schöner PowerPoint-Präsentationen: KeyJnoteMicrosoft PowerPoint-Präsentationen gehören, zumindest in manchen Studiengängen, zum lethargischen Tagesgeschäft eines Studenten. Wer seine Präsentation vom öden „PPT-Durchschnitt“ individuell abheben möchte, bekommt mit „KeyJnote“ ein passendes und mächtiges Werkzeug bereitgestellt, das PDF-Dokumente interaktiv und mit frischen Animations-Übergängen einem – zweifelsohne überraschten – Publikum präsentieren kann.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Marktübersicht: Stromsparende Prozessoren für Desktop-PCs

Marktübersicht: Stromsparende Prozessoren für Desktop-PCsBeim Aufkommen der ersten „Personal Computer“ Anfang der achtziger Jahre spielte der Energiehunger eines Prozessors praktisch keine Rolle. Mit den immer leistungsfähigeren Chips im „Gigahertz-Zeitalter“ und rapide steigenden Stromkosten kann der Kauf von stromsparenden Komponenten jedoch durchaus Sinn ergeben – und neben dem Geldbeutel auch Umwelt und Gehör schonen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 4. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare