Praxis: Pixel-Panorama selbstgemacht – AutoStitch (Freeware)

Praxis: USB-Kabel richtig angestöpselt

PC-Komponenten per USB-Kabel richtig anschliessenOb externe Festplatte, Digitalkamera, Stick oder Maus: Ohne USB (Universal Serial Bus) läuft heutzutage fast nichts mehr. Leider haben viele PC-Einsteiger Schwierigkeiten, das USB-Kabel korrekt am heimischen Desktop-PC anzuschließen. Die nachfolgende Anleitung beseitigt dieses Ärgernis – lästiges Kabel Hin- und Herdrehen gehört damit der Vergangenheit an.

...mehr darüber! veröffentlicht am 5. September 2007 in den Themengebieten Kommentare

Praxis: Zerstörte Partitionstabelle mit „TestDisk“ wiederherstellen (GPL, Linux, Windows, Mac OS X)

Zerstörte Partitionstabelle mit „TestDisk“ wiederherstellenMöchte sich eine vorher fehlerfrei werkelnde Festplatte selbst formatieren heißt das nicht zwangsläufig, dass ein Platten-Defekt vorliegt. Möglicherweise wurde „lediglich“ die Partitionstabelle beschädigt – glücklicherweise gibt es mit Christophe Grenier’s „TestDisk“ ein mächtiges Open-Source-Werkzeug, das auch in scheinbar aussichtslosen Situationen verschollene Partitionen (FAT32/NTFS) wiederherstellen kann.

...mehr darüber! veröffentlicht am 27. August 2007 in den Themengebieten Kommentare [6]

Übersicht: Kostenfreie Werkzeuge zur Festplattendiagnose (Alle Hersteller)

Übersicht über wichtige Festplattendiagnose-Werkzeuge aller HerstellerHilfsbereite Softwarelösungen, um den aktuellen Gesundheitszustand der heimischen Festplatte(n) in Erfahrung zu bringen, gibt es eigentlich genügend, etwa das beliebte „Speedfan“ zum Auslesen so genannter S.M.A.R.T.-Werte oder die Ultimate Boot CD, die viele Analyseprogramme auf einem bootfähigen Silberling bündelt. Für die passende Speicher-Diagnose bieten die meisten Hersteller aber auch kostenfreie Lösungen für Windows, die in der nachfolgenden Übersicht aufgelistet werden sollen

...mehr darüber! veröffentlicht am 27. August 2007 in den Themengebieten Kommentare

Mobiles Audio-Multitalent: MortPlayer (Freeware, Pocket PC)

MP3-Player mit ausgeklügelter MP3-Weckfunktion für den Pocket PC: MortPlayerDie meisten Smartphones und PDAs auf Pocket-PC-Basis besitzen mit dem Windows Media Player bereits im Auslieferzustand die Möglichkeit, Musikdateien abzuspielen, doch der Funktionsumfang lässt dabei oft zu wünschen übrig. Als clevere Alternative kann hierbei der „MortPlayer“ von Mirko Schenk fungieren, der neben MP3s auch Ogg Vorbis unterstützt und mit nützlichen Gimmicks wie MP3-Wecker, Equalizer, Lesezeichen und großzügig dimensionierten Buttons zur „handlichen“ Bedienung aufwartet.

...mehr darüber! veröffentlicht am 14. August 2007 in den Themengebieten Kommentare

Praxis: Alte PCs mit neuer Hardware aufrüsten (Teil 1)

Hardware-Upgrade für alte PCs: Das PC-Aufrrüstprojekt von ovalnets.deSelten war das Angebot an leistungsfähigen PC-Komponenten so breit aufgestellt wie heute: Vom sparsamen Einzelkern bis hin zu Intel’s Quad-Boliden, vom leisen Mittelklasse-Netzteil über 1000-Watt-Kleinkraftwerke zu Hauptplatinen mit oder ohne Grafikchipsatz – der Kunde hat die Qual der Wahl. Der nachfolgende Artikel möchte Licht ins Dunkel des Hardware-Dschungel bringen und stellt eine kostengünstige, energiesparende und leise Beispielkonfiguration für rund 250,- Euro vor.

...mehr darüber! veröffentlicht am 26. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Festplattenfehlerdiagnose-Spezial: SMART-Werte auslesen und interpretieren

SMART-Werte auslesen und interpretieren: Festplattenfehlerdiagnose-SpezialDie „Self-Monitoring Analysis and Reporting Technology“ (SMART) erlaubt das Auslesen relevanter „Platten-Gesundheitsparameter“ und kann so etwaigen Festplattenproblemen auf die Schliche kommen. Welche Werkzeuge zum Auswerten geeignet sind und wie man den – meist englischsprachigen – Rohdatensalat deuten kann, versucht der nachfolgende Artikel zu klären.

...mehr darüber! veröffentlicht am 16. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Schöner Klicken: Rustikale Retro-Maus (Jake of All Trades)

Rustikale Retro-Maus: Jake of All TradesWenn Tastatur und Flachbildschirm
– aus rein ästhetisch betrachteten Gesichtspunkten – nicht ausreichend erscheinen, findet sich auf „Jake of All Trades“ der passende „Klick-Begleiter“.

...mehr darüber! veröffentlicht am 11. Juli 2007 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Akkulebensverlängerung für Notebooks

Akkulaufzeit von Laptops miot einigen Praxistipps verlängernModerne Lithiumionenakkus sind einer der Achillesfersen für mobile Geräte und deren Laufzeit. Bei entsprechend sorgfältiger Pflege lässt sich die Lebensdauer der – zuletzt oft in negativen Schlagzeilen stehenden – Energiespeicher verlängern und teure Neuinvestitionen damit zumindest vorübergehend vermeiden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Schöner Dreinschaun: Retro-Flachbildschirm

Retro-Flachbildschirm selbstgemacht: steampunkworkshop.comDie Tastatur ist vollendet, fehlt noch der passende Bildschirm: Die amerikanischen Tüftler von steampunkworkshop.com zeigen, wie ein nicht übel aussehender TFT mal eben um hundert Jahre altert – und sich damit wunderbar ins vorhandene Repertoire einfügt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 18. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Marktübersicht: Stromsparende Prozessoren für Desktop-PCs

Marktübersicht: Stromsparende Prozessoren für Desktop-PCsBeim Aufkommen der ersten „Personal Computer“ Anfang der achtziger Jahre spielte der Energiehunger eines Prozessors praktisch keine Rolle. Mit den immer leistungsfähigeren Chips im „Gigahertz-Zeitalter“ und rapide steigenden Stromkosten kann der Kauf von stromsparenden Komponenten jedoch durchaus Sinn ergeben – und neben dem Geldbeutel auch Umwelt und Gehör schonen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 4. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare