Gehacktes: „Natural Hallucinogen“ (Chaos TV)

Ein knapp anderthalb Minuten langes Video des Chaos Computer Club (am besten im Vollbildmodus) liefert einen kurzweiligen aber durchaus interessanten optischen Effekt –auch wenn dabei die Augen schnell ermüden und einiges an Konzentration von Nöten ist. Probieren auf eigene Gefahr!

Chaosradio:

Link: „CTV050 – Natural Hallucinogen“

| | 21. Juni 2007 6133 x gelesen Schlagwörter: chaos computer club, chaos tv, natural hallucinogen

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 2.33/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 2.3/5(3 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


„Pimp my Firefox“

Pimp my FirefoxMit über 200 Millionen heruntergeladenen Kopien seit der offiziellen Veröffentlichung im November 2004 ist Mozilla’s Webbrowser „Firefox“ eine der attraktivsten Open-Source-Lösungen. Mit etwas Handarbeit und cleveren Erweiterungen („Extensions“) kann man den flinken Rotfuchs (Version 1.5.x oder 2.0.x) noch effizienter im alltäglichen Gebrauch einsetzen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 17. Dezember 2006 in den Themengebieten Kommentare [2]

Wörterbuch mit Sprachausgabe

Die Idee eines Deutsch-Englisch Wörterbuches mit integrierter Sprachausgabe ist im Internet zwar nicht so neu, trotzdem stellt das Projekt „Beolingus“ der Technischen Universität Chemnitz in gewisser Weise eine echte Besonderheit dar: Denn statt einer automatisierten virtuellen Spracheausgabe sprechen hier echte Menschen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 30. Juli 2006 in den Themengebieten Kommentare

CD-Cover mit „RockAA“ herunterladen (GPL, Linux, Mac OS X, Windows)

RockAA - CD Cover für das heimische Musikarchiv oder für MP3 Player herunterladenWer sein privates Musikarchiv oder mobile MP3-Player mit bunten Plattenhüllen ergänzen möchte, findet mit Johannes Degler’s „RockAA“ einen praktischen und kostenfreien Gehilfen auf Java-Basis.

...mehr darüber! veröffentlicht am 12. Februar 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren