„Flashiger“ Humor der herben Sorte: Couchkartoffelsalat.de

Ulkige Charaktere und schamlosen Humor bis in die letzte erogene Lachmuskelzone bieten die umfangreichen Flash-Cartoon-Sammlungen auf chouchkartoffelsalat.de. Wer den Leipziger Falk Hühne bei seiner kreativen Arbeit unterstützen will, kann sich unter anderem durch den Kauf von T-Shirts, „Schlüppern“, DVDs und Postern bedanken.

Flash-Humor in der erogenen Lachmuskelzone: Couchkartoffelsalat.de

Link: couchkartoffelsalat.de

| | 4. Juni 2007 8531 x gelesen

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 3.50/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 3.5/5(2 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spezial: Mini-Notebook MSI Wind

MSI Wind: Eee PC Konkurrent mit großem Display mit LED-BacklightDie häufig auch als „Netbooks“ bezeichnete Produktklasse ultrakompakter und preiswerter Mini-Laptops wurde bisher vom Asus Eee PC dominiert. Doch auch andere Hersteller schlafen nicht – mit dem Wind bringt MSI einen ernstzunehmenden Konkurrenten auf den Markt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Intel: Processor Identification Utility (Freeware, Windows)

Prozessor-Informationen mit Intel Processor Identification Utility auslesenWer einen Intel-Prozessor sein eigen nennen kann bekommt mit dem „Intel Processor Identification Utility“ – kurz PIU – umfangreiche Einsicht in Steppings, Modelfamilie, Frequenzen, Cache-Ausrüstung und unterstützte Befehlssätze.

...mehr darüber! veröffentlicht am 17. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Desktop: Durchstarten mit „nDroid“ (Freeware, Windows)

Suche statt Windows-Startmenü: nDroidProgrammstarter und Dateifinder sind praktisch: Statt sich durch Explorer-Verzeichnisstrukturen oder das Windows-Startmenü zu hangeln erreicht man sein Ziel dabei über eine Suchmaske. „nDroid“ hat aber auch noch einiges mehr auf Lager.

...mehr darüber! veröffentlicht am 28. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren