Dynamische Netzseiten – Lokal verfügbar

Wer dynamisch erzeugte Internetseiten, die beispielsweise mit dem Gespann PHP/MYSQL realisiert wurden, lokal bzw. Offline auf dem PC verfügbar machen möchte, kann entweder einen Webserver installieren oder greift auf die OpenSource-Lösung „WinHTTrack Website Copier“ zurück. Damit lassen sich komplette Internetauftritte auf der heimischen Festplatte archivieren oder zu Präsentationszwecken auf CD-ROM brennen.

Leider verweigerten im Probelauf einige Webseiten, etwa wikipedia.de oder standard.at , die Zusammenarbeit mit „HTTrack“. Der „Open Source offline browser“ bietet dennoch vielfältige Optionsmöglichkeiten: So kann der Nutzer selbst über Anzahl, Größe oder Art der Dateien entscheiden, die aus dem Netz kopiert werden sollen. Ferner ist das Verwalten verschiedener „Download-Projekte“ möglich.

WinHTTrack Website Copier

Alle Links werden dabei von „HTTrack“ derart angepasst, das diese auch ohne bestehende Internetverbindung offline lauffähig sind. So ist in Windeseile – eine schnelle Datenanbindung vorausgesetzt – eine lokale Kopie von „bildblog.de“ erstellt: WinHTTrack Website Copier

Fazit: Mit „HTTrack“ werden komplette Internetseiten auf dem lokalen PC lauffähig, zum Beispiel für diverse Seminarvorträge, bei denen man auf eine Netzanbindung verzichten muss.

| | 30. August 2006 3365 x gelesen Schlagwörter: httrack internseiten offline verfügbar

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Mozilla Firefox 3: Individuelles Website-Zoomen mit „No Squint“

Browserzoom nach Maß: No SquintDie dritte Generation von Mozilla Firefox besitzt eine praktische Zoom-Funktion – etwa für die winzigen Displays der neuen Netbook-Klasse. Das Firefox-Add-on „No Squint“ erweitert diese und bietet neben einer Lupen-Erinnerungsfunktion für bestimmte Webseiten auch neue Schaltflächen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Flash-Fotoalben mit Picasa 2 für’s Web einrichten

Flash-Fotoalben mit Picasa 2 fürs Web erstellenUm sehenswerte Bilder-Galerien für den eigenen Internetauftritt auf die Beine zu stellen braucht es nicht zwangsläufig ein Flash-Diplom: Mit den passenden Templates von Paul van Roekel und Google’s Bildverwaltungslösung Picasa 2 ist das leichter, als man annehmen möchte.

...mehr darüber! veröffentlicht am 5. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Rathergood.com - Die Katzen sind los...

RathergoodEine echte Delikatesse für abgedrehte Flash-Fans (die Technologie ist im übrigen jetzt Adobe angehörig) gibt es auf den Internetseiten von [rathergood.com] (deutsche Übersetzung: besser gründlich) zu bestaunen. Eine der originellsten Flash-Animationen ist eine 3-Mann-Katzen-Band, die virtuell den Song “Outtathaway” der Vines zu covern ersucht. Um die Show zünftig genießen zu können, benötigt man neben ein paar Bier folgerichtig auch ein entsprechendes [Plugin] für den Firefox, beim Gegenpart von Microsoft dürfte dieses bereits vorinstalliert sein.

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. April 2005 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren