Dynamische Bildergalerien

Bei der Suche nach dem optimalen Werkzeug zum Erstellen von Online-Bildergalerien ist man bei der Fülle an Softwarelösungen schnell überfordert. Einen interessanten Ansatz bieten beispielsweise die kostenfreien Lösungen “Porta” sowie “Simple Viewer”. Mit beiden kann man durchaus anspruchsvolle und dynamische Bildergalerien im Handumdrehen erzeugen.

Porta

Porta bietet seine Macromedia Flash-Unterstützung im Menüpunkt “Optionen” und “Use Simple Viewer as Primary Album Viewer”. Die Qualität der Vorschau- und Vollbilder läßt sich in den Qualitätsstufen “low”, “medium” sowie “high” anpassen. Die Bilder können zudem geschärft (“sharpen”) und obendrein mit einem Wasserzeichen und mit individuellen Texten versehen werden. Porta unterstützt 21 verschiedene Sprachen.

http://www.stegmann.dk/mikkel/porta/

http://www.airtightinteractive.com/simpleviewer/

| | 10. November 2005 3791 x gelesen Schlagwörter: porta, simpleviewer, webdesign

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 2.75/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 2.8/5(4 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Internet Explorer 7 Beta 2 im Test

Viel Zeit hat sich Software-Primus Microsoft bei der Entwicklung der nunmehr siebenten Version seines beliebten Browser gelassen – möglicherweise zuviel, denn der Marktanteil ist innerhalb von zwei Jahren von ehemals über 90 auf nunmehr etwas über 80 Prozent zurückgegangen. Laut Stichprobe von Xitimonitor.com im Januar 2006 ist der Anteil des größten Konkurrenten, Mozilla Firefox, in Europa auf durchschnittlich über 20 Prozent, in Deutschland sogar auf 30 Prozent gestiegen – bei heise.de haben sich die Kräfteverhältnisse mit einem Marktanteil von über 40 (Mozilla Firefox) respektive 30 Prozent (Internet Explorer) inzwischen umgekehrt.

...mehr darüber! veröffentlicht am 25. Februar 2006 in den Themengebieten Kommentare

Essenzielle Freeware für den „Pocket PC“

Freeware für den Pocket PC - die besten Werkzeuge für Windows Mobile und SmartphonesSo genannte „Smartphones“ bündeln Mobiltelefon und Organizer in einem Gerät. Mit den passenden Freeware-Tools für Windows Mobile (Windows CE) kann der „Handy-Taschencomputer“ zur „eierlegenden Wollmilchsau“ umfunktioniert werden: Ideenverwaltung, Spiele-Emulator, Stimmgerät, Teeuhr, MPEG4-Wiedergabe oder ein Lebensmittelzusätze-Lexikon sind nur ein winziger Auszug an kostenfreien Werkzeugen, die im nachfolgenden Artikel unter die Lupe genommen werden sollen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 16. März 2007 in den Themengebieten Kommentare

Total Commander: Schnellzugriff auf viel genutzte Verzeichnisse

Total Commander: Schnellzugriff auf viel genutzte VerzeichnisseAls Explorer-Ersatz spart Christian Ghisler’s „Total Commander“ nicht nur einige Zusatzprogramme, auch nervige Klick-Arbeit beim Zugriff auf stark frequentierte Verzeichnisse gehört mit einer Favoriten-Funktion der Vergangenheit an.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. Juli 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren