Download-Tipp: Siebte Ausgabe der Open-Source-DVD (Windows)

Mit dreihundert Open-Source-Lösungen, darunter 25 Neuzugänge, 72 Updates und die finale Version von OpenOffice.org 2.3, bietet die aktuelle Open-Source-DVD einen breiten Querschnitt an freien Software-Werkzeugen.

Freie Software: Allein 300 Open-Source-Programme bekommt man mit der siebten Version der Open-Source-DVD auf einen Schlag

Die 2,2 GByte große DVD kann als ISO-Datei von unterschiedlichen Quellen herunter geladen und anschließend selbst auf eine Silberscheibe verfrachtet werden – eine Anleitung dazu wird auf dem Internetauftritt als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt. Alternativ zum kostenfreien Download lässt sich auch eine DVD bestellen, die in drei unterschiedlichen Varianten zu Preisen zwischen 7,90 Euro (Standard) und 17,90 Euro (Business) erhältlich ist.

Die Programme selbst sind in die Kategorien Grafik, Internet/Netzwerk, Multimedia, Office, Programmierung, Sicherheit sowie Spiele und Tools unterteilt. Einige wurde hier bereits vorgestellt, etwa „FlashFolder“ zur Optimierung des Windows-Speicherdialogs, „AxCrypt“ zur Datenverschlüsselung, der Instant-Messenger „Miranda“, das Musikverwaltungs-Werkzeug „wxMusik“, „Eraser“ zum sicheren Löschen von Daten, Spiele wie „Neverball“ „Secret Maryo Chronicles“, „Supertux“, „XMoto“ oder „Pathological“ und praktische Helferlein wie DOSBox.

Netzauftritt: opensource-dvd.de
Download: Open-Source-DVD, ISO, 2,2 GByte, FTP Server UNI Göttingen

Kategorie im Netzverzeichnis: Software-Linksammlungen

| | 18. September 2007 3517 x gelesen Schlagwörter: open source, open-source-dvd, softwaresammlung

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


NEU: Software- und Netzverzeichnis

Umfassende Ressource über Software, Webdesign und allerlei mehr: Ovalnets.de-NetzkatalogEine dynamische Übersicht über Freeware- und Netzressourcen soll ein neues Verzeichnis geben. Der Netzkatalog bietet (Stand: 06. August 2007) in insgesamt 88 Kategorien über 400 Internetseiten mit den Schwerpunkten Freeware, Open Source, Programmierung, Bildbearbeitung und allerlei mehr.

...mehr darüber! veröffentlicht am 6. August 2007 in den Themengebieten Kommentare

Drei-Gänge-Menü für PDF Dateien: Adobe Reader, Foxit Reader, PDF-XChange Viewer

PDF Alternativen zum Adobe Reader 8: Foxit Reader 2, PDF-XChange Viewer 1.0Dokumente im von Adobe Systems entwickelten PDF-Format sind sowohl in der universitären Lehre als auch im Alltagsleben kaum mehr wegzudenken. Wer jedoch meint, der beliebte „Adobe Reader“ sei das Maß aller Dinge, irrt. Mit „Foxit Reader“ und dem „PDF-XChange Viewer“ bieten sich zwei kostenfreie Alternativen an, die obendrein Adobe’s „Quasi-PDF-Monopol“ mit cleveren Zusatz-Features oder geringerem Speicherverbrauch Paroli bieten können.

...mehr darüber! veröffentlicht am 19. April 2007 in den Themengebieten Kommentare [1]

Mobiles Audio-Multitalent: MortPlayer (Freeware, Pocket PC)

MP3-Player mit ausgeklügelter MP3-Weckfunktion für den Pocket PC: MortPlayerDie meisten Smartphones und PDAs auf Pocket-PC-Basis besitzen mit dem Windows Media Player bereits im Auslieferzustand die Möglichkeit, Musikdateien abzuspielen, doch der Funktionsumfang lässt dabei oft zu wünschen übrig. Als clevere Alternative kann hierbei der „MortPlayer“ von Mirko Schenk fungieren, der neben MP3s auch Ogg Vorbis unterstützt und mit nützlichen Gimmicks wie MP3-Wecker, Equalizer, Lesezeichen und großzügig dimensionierten Buttons zur „handlichen“ Bedienung aufwartet.

...mehr darüber! veröffentlicht am 14. August 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren