Desktop: „Thoosje Sidebar“ – Vista’s Sidebar für Windows XP

Eine optisch auffällige Neuerung des Vista-Desktop ist die so genannte „Sidebar“ am Bildschirmrand, die mit unterschiedlichen Gimmicks wie Uhr oder RSS-Feed-Anzeige befüllt werden kann. Wer unter Windows XP ebenfalls nicht auf eine solche Gadget-Spielwiese verzichten möchte, bekommt mit der entsprechenden Freeware einen einfachen Ersatz.

Thoosje Sidebar - schlanke Sidebar, die optisch wie jene von Windows Vista wirkt, aber auch unter Windows 2000/XP läuft.

Die englischsprachige Freeware (aktuelle Version: 2.3) steht für Windows 2000/XP zur Verfügung, funktioniert aber auch unter Windows Vista. Die Installation läuft über eine gewöhnliche Setup-Routine, anschließend kann die Software unter „Alle Programme“ – „Thoosje Sidebar V2.3“ – „Thoosje Sidebar“ gestartet werden.

Im Durchschnitt zwackt sich die Sidebar etwa 20 MB vom Hauptspeicher ab, dank günstiger Preise für RAM-Riegel dürfte dies jedoch verschmerzbar sein. Neben zwölf verschiedenen Uhren (Clocks) gibt es auch 19 Gadgets, unter anderem für Prozessorauslastung, Akkustand und freien Festplattenspeicher. Darüber hinaus verfügt „Thoosje Sidebar“ über einen Kalender, einen Notizzettel, eine Bilder-Diaschau, eine Wetter-Anzeige, einen Taschenrechner, eine RSS-Feed-Funktion, eine E-Mail-Anzeige (POP3) sowie eine Schnittstelle für den Microsoft Media Player. Für das optische Feintuning stehen ferner diverse Benutzeroberflächen (Skins) mit verschiedenen Transparenz-Effekten zur Verfügung

Thoosje Sidebar - Mit verschiedenen Gadgets wie Uhren, einem RSS-Feed oder einen Taschenrechner lässt sich die Sidebar unter Windows XP individuell anpassen.

Download: Thoosje Sidebar, Installer, Windows, ZIP, 5,08 MB

Netzauftritt: thoosje.com

Kategorie im Netzverzeichnis: Desktop

| | 28. November 2007 16070 x gelesen Schlagwörter: desktop-gimmicks, freeware, gadgets, sidebar für windows xp, thoosje sidebar

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 3.67/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 3.7/5(18 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Desktop: Schicker Programmwechsel mit WinExposé

Schicker und effizienter viele Fenster verwalten: WinExposéDie eingebaute Windows-Tastenkombination („Alt“ – „Tab“) zum schnellen Fensterwechsel ist zwar praktisch, aber zumindest unter Windows 2000/XP auch unübersichtlich und ziemlich hässlich. Der Südamerikaner Matías Moreno stellt mit „WinExposé“ eine passende Freeware zur Verfügung, die sich an der gleichnamigen Apple-Lösung von MAC OS X orientiert und schickes Fenster-Zapping ermöglicht.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Desktop: „FastKake“ – Pfeilschneller Zugriff auf die wichtigsten Windows-Funktionen (Freeware)

FastKake - einfacher Desktop-Schnellzugriff auf die wichtigsten Windows-Applikationen (XP/2000)Viele Anwendungen wie Eingabeaufforderung (Windows-Shell), Lautstärkeregelung, Taschenrechner, Neustart/Standby oder die Systemsteuerung lassen sich unter XP eher schlecht als recht durch mehrere Mausklicks öffnen. „FastKake“ erstellt ein simples Schnellstartverzeichnis auf dem Desktop und spart damit lästige Klick-Prozeduren.

...mehr darüber! veröffentlicht am 4. Dezember 2007 in den Themengebieten Kommentare

Tastenkürzel ABC für Windows

Schneller ans Ziel kommen: Mit dem Tastenkürzel ABC lernen Sie die wichtigsten Tastenkürzel für Windows kennen. Seit Apple’s „Lisa“ sind grafische Benutzeroberflächen mit Mausbedienung von keinem PC mehr wegzudenken. Und dennoch: Manchmal gelangt man mit einfachen Tastenkürzeln, teilweise auch als sogenannte „Shortcuts“ bezeichnet, schneller ans gewünschte Ziel. Der nachfolgende Artikel listet die wichtigsten, nach Themen sortierten, Tastenkürzel für Microsoft Windows auf.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. Dezember 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren