Desktop: Speicherhungrige Dateien mit „TreeSize Free“ ausfindig machen (Freeware, Windows)

Vor allem ältere Laptops mit kleineren Festplatten sind schnell gefüllt – besonders speicherintensive Verzeichnisse lassen sich mit „TreeSize Free“ zum Glück schnell aufspüren.

TreeSize Free: Sortiert Verzeichnisse nach Speicherverbrauch oder Anzahl der Dateien.

TreeSize Free: Platzverschwender per Balkendiagramm visualisiert.

„TreeSize Free“ (Version 2.2.1) läuft unter Windows 2000/XP und Vista. Zum Download stehen jeweils eine Installationsroutine oder eine Standalone-Variante (ZIP) bereit.

TreeSize Free: Die Ergebnisse lassen sich in GB, MB oder KB ausgeben.

TreeSize Free bietet viele verschiedene Sortier-Kriterien an, unter anderem auch diejenige Größe, welche die Daten auf einer CD/DVD belegen würden.

Gescannt können entweder lokale Festplatten oder individuelle Ordner („Datei – Verzeichnis wählen…“) werden. Die Freeware sortiert das entsprechende Ergebnis anschließend nach Größe, belegtem Platz, Prozent, Größe auf CD/DVD oder der Anzahl der Dateien. Praktisch ist auch die Möglichkeit, einen ausführlichen Report („Datei – Bericht ausdrucken…“) zu erstellen.

TreeSize Free: Erstellt auf Wunsch einen umfassenden Bericht, der sich zum Beispiel als PDF-Dokument ausdrucken lässt.

Auf Wunsch erstellt TreeSize Free einen ausführlichen Speicher-Bericht.

Hersteller JAM Software bietet auch eine Profi-Version mit erweiterten Funktionen an, die mit 39,95,- Euro (Einzelplatzlizenz) zu Buche schlägt. Für Nutzer der Installations-Variante bietet „TreeSize Free“ außerdem eine Erweiterung für das Kontextmenü des Windows-Explorer an.

Netzauftritt & Download: jam-software.de/freeware

Kategorie im Netzverzeichnis: Datei- und Verzeichnismanagement

| | 14. Juni 2008 7654 x gelesen Schlagwörter: dateimanagement, freeware, größe von verzeichnissen anzeigen, treesize free, windows explorer

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


WLAN? Aber sicher!

Die Popularität drahtloser Netzwerktechnik in den eigenen vier Wänden hat in den letzten Jahren zweifelsohne eine echte Hausse erlebt. Dennoch vernachlässigen viele Hobby-Administratoren die Sicherheit ihres Funknetzes sträflich, obwohl –
im Gegensatz zu leitungsgebundenen Lösungen – die Datenströme außerhalb der heimischen Gefilde keinen Halt machen. Eine sichere Verschlüsselung ist ohne Großen Aufwand mit dem WPA-Standard möglich. Der ältere WEP-Schlüssel (Wired Equivalent Privacy) kann inzwischen nicht mehr als „sicher“ bezeichnet werden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. August 2006 in den Themengebieten Kommentare

Desktop: Speicherverbrauch mit „SpaceMonger“ visualisieren (Windows, Freeware)

Speicherhunrige Dateien ausfindig machen und eliminieren: SpaceMongerWenn die Festplatte kurz vor dem Datenkollaps steht ist guter Rat teuer: Mit der etwas älteren Freeware-Version von „SpaceMonger“ lassen sich speicherhungrige Dateien und verwaiste Platzverschwender schnell ausfindig machen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. Januar 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Ausgesuchte Freeware gegen Malware, Viren, Trojaner und Spam

Viren, Trojaner, Spy- und Malware sowie Spam entfernen: Ausgesuchte Freeware gegen Malware, Viren, Trojaner und Spam
Ohne Firewall und Virenscanner ist der heimische PC Angreifern aus dem Internet schutzlos ausgeliefert. Viren, Trojaner, Malware und Spam gehen dabei immer dreister zu Werke: Für einen passablen Schutz braucht es jedoch nicht zwangsläufig teure Softwarelösungen, wie sich im nachfolgenden Artikel herausstellen soll.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. Mai 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren