CD-Cover mit „RockAA“ herunterladen (GPL, Linux, Mac OS X, Windows)

Wer sein privates Musikarchiv oder mobile MP3-Player mit bunten Plattenhüllen ergänzen möchte, findet mit Johannes Degler’s „RockAA“ einen praktischen und kostenfreien Gehilfen auf Java-Basis.

RockAA - CD Cover für das heimische Musikarchiv oder MP3 Player herunterladen

Für die aktuelle Version 0.51a ist keine Installation notwendig – einfach die entsprechende JAR-Datei herunterladen und starten. Voraussetzung ist allerdings eine funktionsfähige Java-Umgebung, welche gegebenenfalls hier nachgerüstet werden kann.

Trotz der noch jungen Versionsnummer ist „RockAA“ übersichtlich aufgebaut und bereitete im Test keine Probleme – am oberen linken Bildschirmrand findet sich eine Suchmaske, über die nach Platten oder Bands gesucht werden kann. Das CD-Cover-Material kann dabei je nach Wunsch von einem Amazon-Onlineshop (USA, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan) oder über „Seekacover.com“ sowie „yahoo“ bezogen werden.

Per Mausklick werden einzelne CD-Cover abgespeichert. Die Voreinstellung „Rockbox“ bezieht sich dabei auf das gleichnamige GPL-Betriebssystem, wählt man im Auswahlmenü „Benutzerdefiniert“, lassen sich CD-Cover aber auch in einem beliebigen Verzeichnis ablegen.

Download: RockAA, plattformunabhängig, Standalone, 752 KB:

Netzauftritt: sourceforge.net/projects/rockaa

Kategorie im Netzverzeichnis: Musik-Audio-Video

| | 12. Februar 2008 7165 x gelesen Schlagwörter: cd cover herunterladen, open source, rockaa

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 3.67/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 3.7/5(3 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Musiktipp: Morning Theft – Between Walls (LP, MP3)

Morning Theft: Between Walls kostenfrei als hochwertige MP3s herunterladenSommer ist immer auch Festivalzeit. Ausgelassen abrocken können Fans der Alternative-Rock-Szene allerdings auch zu Hause mit dem Album „Between Walls“ der Gruppe Morning Theft, welches kostenfrei im Netz herunter geladen werden kann.

...mehr darüber! veröffentlicht am 8. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

wxMusik: Dynamisch geordnete Tonkunst

freie Musikdatenbank: wxMusikStatt einer opulenten Benutzeroberfläche bietet die schlanke Musikdatenbank „wxMusik“ ausgefeilte Möglichkeiten, das heimische Klangarchiv nach persönlichen Vorlieben zu durchforsten und die Ergebnisse als dynamische Wiedergabeliste abzuspeichern. Netzbasierende Radiosender lassen sich ebenfalls schnell und unkompliziert einbinden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 9. Oktober 2006 in den Themengebieten Kommentare

Musiktipp: Klassische MP3s von A-Z

Klassische Musik bis zum Abwinken: Classic CatEntgegen der landläufigen Meinung ist klassische Musik beliebter als man annehmen möchte: Allein 2006 stieg der Absatz laut IFPI um sechs Prozent. Bei knappen Haushaltsbudget empfiehlt sich ein Blick auf das erschöpfende Klassik-Reservoir von „Classic Cat“.

...mehr darüber! veröffentlicht am 21. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren