Bildschirmfotografie mit IrfanView vereinfacht

So genannte „Screenshots“ lassen sich unter Windows zwar verhältnismäßig einfach mit der „Druck“-Taste bewerkstelligen, allerdings erfordert diese Vorgehensweise eine zeitraubende „Copy&Paste“-Nachbearbeitung, solange man nur ein spezielles Fenster abspeichern möchte. Eine deutliche Erleichterung bietet die Freeware „IrfanView“ mit ihrer ausgeklügelten „Capture“-Funktion.

Etwas versteckt im Irfanview-Menü unter „Options“ – „Capture/Screenshot“ findet sich ein wahres Feature-Eldorado, um Bildschirmaufnahmen schnell und einfach zu Erstellen. So lässt sich beispielsweise festlegen, ob der gesamte Bildschirm oder nur das aktive Fenster abgelichtet werden sollen.

Screenshots automatisiert mit IrfanView

Neben einem benutzerspezifischen Tastenkürzel, das als Initialzündung dient, lässt sich auch der Mauscursor aktivieren bzw. deaktivieren. Praktisch: Auf Wunsch speichert IrvanView einmal angelegte Bildschirmfotografien automatisch in einem frei wählbaren Ordner (Funktion: „save captured image as file“) ab, Bildformat und Kompressionsstufen können vorher unter „options“ festgelegt werden. Sobald alle Einstellungen den persönlichen Vorlieben entsprechend angepasst wurden, genügt ein Klick auf „Start“, um den heimischen Bildschirm einer voyeuristischen „Screenshot-Orgie“ auszuliefern.

Screenshots automatisiert mit IrfanView

Im Übrigen taugt „IrfanView“ auch zur Stapelverarbeitung von Bildmaterial. Wie das funktioniert, bespricht dieser Artikel.

Download: IrfanView 3.99 Deutsch

| | 2. Dezember 2006 7240 x gelesen Schlagwörter: bildschirmaufnahmen irfanview screenshots erstellen, freeware, screenshots automatisiert erstellen

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 4.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 4.0/5(5 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Kreatives Arbeiten mit Artweaver

Dass es für schöpferische Leistungen nicht zwangsläufig professionelle und kostspielige Bildbearbeitungslösungen benötigt, zeigt das kostenfreie Mal- und Zeichenprogramm „Artweaver“ von Boris Eyrich.

...mehr darüber! veröffentlicht am 28. März 2006 in den Themengebieten Kommentare

IrfanView 4.0 mit verbesserter Vista-Kompatibilität

Irfan View 4 mit verbesserter Windows Vista KompatibilitätIrfan Skiljan’s beliebter Bildbetrachter „IrfanView“ verträgt sich in der nunmehr vierten Version reibungslos mit Windows Vista und wartet mit einigen Veränderungen im Detail auf.

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. April 2007 in den Themengebieten Kommentare

Vergleichstest: Vier dynamische Bildergalerien ohne MySQL

PHP-Bildergalerien ohne MySQL-DatenbankWas nützt schon ein vereinsamtes Fotosammelsurium auf der heimischen Festplatte? Mit Easyphpalbum, Pawlita, Pixlie und Showit schicken sich vier kostenfreie PHP-Lösungen an, Bilder schnell und flexibel im Internet zu publizieren.

...mehr darüber! veröffentlicht am 21. Februar 2007 in den Themengebieten Kommentare [1]

Leserkommentare

Artikel kommentieren