Avira AntiVir: Virendefinitionsdateien (VDF) manuell herunterladen

Avira stellt Mono-VDFs (AntiVir bis Version 6.32) sowie inkrementelle IVDFs(ab 6.33 sowie aktuelle, siebte Version) zum kostenfreien Download zur Verfügung. Wer nicht weiß, welche Version er besitzt, findet in Avira’s Hauptmenü unter „Hilfe“ – „Über Antivir…“ und dem Reiter „Versionsinformationen“ die benötigten Daten.
Nach dem Herunterladen können die Virendefinitionsdateien unter „Update“ – „manuelles Update…“ in AntiVir eingebunden werden.

Avira Antivir: Virendefinitionsdateien (VDF / IVDF) manuell herunterladen Avira Antivir: Virendefinitionsdateien (VDF / IVDF) manuell herunterladen

Download: Aktuelle Virendefinitionsdateien für AntiVir

| | 31. Mai 2007 33890 x gelesen Schlagwörter: avira antivir vdf manuell herunterladen, vdf herunterladen

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 3.58/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 3.6/5(19 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spezial: Ausgesuchte Freeware gegen Malware, Viren, Trojaner und Spam

Viren, Trojaner, Spy- und Malware sowie Spam entfernen: Ausgesuchte Freeware gegen Malware, Viren, Trojaner und Spam
Ohne Firewall und Virenscanner ist der heimische PC Angreifern aus dem Internet schutzlos ausgeliefert. Viren, Trojaner, Malware und Spam gehen dabei immer dreister zu Werke: Für einen passablen Schutz braucht es jedoch nicht zwangsläufig teure Softwarelösungen, wie sich im nachfolgenden Artikel herausstellen soll.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. Mai 2007 in den Themengebieten Kommentare

Webseiten verfremden mit „rendr 2“

Webseiten mit rendr2 verfremdenDer Browser-Editor „rendr2“ weiß zwar weniger als ausgefeilte Formatierungshilfe zu überzeugen, doch mit seiner Änderungsvorschau in Echtzeit kann man kniffeligen Layoutproblemen schnell auf die Schliche kommen. Auch für HTML- und CSS Anfänger lohnt ein Blick über den Tellerrand, da die Auswirkungen der Eingriffe im Code direkt angezeigt werden.

...mehr darüber! veröffentlicht am 25. August 2006 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: „and yet it moves“ (Jump & Run)

and yet it moves - studentisches jump-and-run projekt mit interessanter steuerungEine interessante Mischung aus Knobel-Lauf-und-Hüpf-Spiel hat das Studentenquartett Christoph Binder, Felix Bohatsch, Jan Hackl und Peter Vorlaufer der TU Wien auf die Beine gestellt – und prompt zum diesjährigen Independent Games Festival eine Platzierung in der Kategorie „Student Competition“ eingeheimst.

...mehr darüber! veröffentlicht am 13. Juni 2007 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren