Automatisiert herunterfahren

Mit der cleveren Postcardware “ShutDown4U” von Mario Freimann ist es endlich möglich, Windows zeitgesteuert herunterfahren zu lassen. Dabei können alle Sechs von XP unterstützten Modi wie “Herunterfahren”, “Neustarten”... mit der Software angewendet werden. Des Weiteren kann der Rechner, sofern er sich im Ruhe- bzw. Standbymodus befindet, zeitgesteuert reaktiviert werden.

Rechner zeitgesteuert herunterfahren mit

Ein ebenfalls nützliches Feature ist das Automatisierte Ausführen von beliebigen Programmen oder Skripten , die allerdings vor dem eigentlichen “Shutdown”-Prozess gestartet werden – auf diese Weise lassen sich ohne großen Aufwand verschiedene Routineaufgaben vor dem Ausschalten abhandeln. Der Timer an sich besitzt verschiedene Modifikationen – zum Beispiel den “Countdown-Modus”, der nach einem beliebigen Zeitintervall (exemplarisch: Zwei Stunden für die Rezeption eines Films) den Rechner herunterfährt. Auch bestimmte Zeitabstände können als Parameter dienen – auf diese Weise kann man einen Rechner gegebenenfalls alle 24 Stunden neu starten. Schließlich kann man mit der Option “Prozesse zwingend beenden” auch nahezu vollständig sichergehen – das der Rechner wirklich heruntergefahren wird – und so einer ruhigen Nacht nichts mehr im Wege steht.

Download: ShutDown4U

| | 14. August 2005 6613 x gelesen Schlagwörter: herunterfahren, shutdown4you, windows

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 7.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 7.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Desktop: Farbenfröhliche Eingabeaufforderung mit TABs (Windows XP)

Console: Farbenfröhliche Eingabeaufforderung mit TABs (Windows XP)Die herkömmliche Windows-Shell haut niemanden vom Hocker. „Console“ (GPL) ändert diese Situation und bietet neben Transparenzeffekten sowie individuellen Hintergrundbildern- und -farben auch eine TAB-Unterstützung.

...mehr darüber! veröffentlicht am 14. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Desktop: Fenster freischaufeln mit „MinimOther“ (Freeware, Windows XP)

MinimOther: Schaufelt den Windows-Desktop automatisch freiWenn einem der Blick auf den heimischen Desktop durch einen dichten Fensterwald verwehrt bleibt kann man entweder alle Fenster einzeln minimieren oder zieht mit „MinimOther“ eine praktische Freeware zu Rate, die diesen Prozess automatisch verrichtet.

...mehr darüber! veröffentlicht am 12. April 2008 in den Themengebieten Kommentare

Windows-Prozesse im Griff: „SystemExplorer“ (Freeware, Windows XP / Vista)

Ersetzt alten Windows Task-Manager: SystemExplorer besitzt viele FunktionenWem der herkömmliche Windows Task-Manager nicht genug Informationen bietet, findet mit dem „SystemExplorer“ einen nützlichen Gehilfen, der weit mehr kann als nur Prozesse, geöffnete Anwendungen oder die Systemleistung anzuzeigen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 7. März 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren