Aufpoliert: Google Mail mit „Stylish“ und „GMail Redesign“

Mit dem cleveren Firefox-Add-on „Stylish“ und der passenden CSS-Datei lässt sich die grafische Benutzeroberfläche von Google Mail frisieren.

Standard-Oberfläche von Google Mail


Vorher: Benutzeroberfläche von Google Mail im Standard-Stil

Google Mail Redesign mit dem Firefox-Add-on


Nachher: Benutzerfläche von Google Mail mit „Stylish“ und GMail Redesign

Für die Umgestaltung braucht es zunächst das Firefox-Plugin „Stylish“. (Läuft sowohl mit der 2ten und 3ten Generation). Anschließend kann die Google-Mail-Oberfläche über eine CSS-Datei in ein frisches Design überführt werden.

CSS-Datei mit Stylish hinzufügen.

VIA aptgetupdate.de

| | 2. August 2008 8330 x gelesen Schlagwörter: add-on, gmail redesign, googlemail, mozilla firefox, stylish

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(3 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Aldi Süd bringt MSI-Wind-Klon für 399,- Euro

Aldi Süd: Medion Akoya Mini Netbook für 399 Euro ab 03. JuliNachdem diverse Werbeprospekte und ein Angebot bei eBay durch das Internet geisterten, dürfte es nun amtlich sein: Aldi Süd bringt das vom Hauslieferanten stammende Netbook Medion Akoya Mini am 03. Juli in die deutschen Discounter-Regale.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Mac Spezial: Mac OS X 10.5 Leopard (Teil 2)

Mac-Spezial: Leopard unter der LupeIm heutigen Teil des Mac Spezial geht es um das aktuelle Betriebssystem Mac OS X 10.5 alias Leopard. Was bietet das Raubtier in der Praxis? Eine Bilderstrecke verrät das völlig gefahrenfrei.

...mehr darüber! veröffentlicht am 22. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Apple: iPhone 3G mit UMTS und GPS ab 199,- US-Dollar

iPhone-Nachfolger: iPhone 3G mit UMTS und GPSAuf der Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco hat Apple mit dem iPhone 3G die zweite Generation des iPhone vorgestellt, T-Mobile will es ab 11. Juli 2008 in Deutschland, Österreich und den Niederlanden deutlich preiswerter als das bisherige Modell auf den Markt bringen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 10. Juni 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren