Aktuelles: ONE A110 Mini Notebook bis 18. Mai für 199,- Euro

Wie bereits berichtet bietet die Brunen IT Distribution GmbH in ihrem Onlineshop unter One.de das stark abgespeckte Mini-Notebook „A110“ für 229,- Euro an, auch, um die Produktpalette durch das derzeit ausverkaufte Modell A120 zu vervollständigen. Bis zum 18. Mai können Schnäppchenjäger nun noch einmal 30,- Euro sparen.

Bis Sonntag, den 18. Mai 2008, bietet One das A110 Mini-Notebook für 199,- Euro an. Rechnet man die Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro (bei Bezahlung per Vorkasse) hinzu, bezahlt man für den leichtgewichtigen Begleiter nur noch 205,90 Euro. Damit ist er der derzeit preisgünstigste Mini-Rechner, der auf dem deutschen Markt erhältlich ist, wenn auch mit stark abgespeckter Hardware-Ausstattung. Als Betriebssystem findet eine nicht weiter erläuterte Linux-Distribution Verwendung. Ein ausführlicher Vergleich zum größeren Bruder A120 wird hier besprochen.

Zum Angebot: one.de/shop

| | 16. Mai 2008 7378 x gelesen Schlagwörter: a110, eee pc, mini-notebook, one.de

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 5.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 5.0/5(1 vote cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Spieletipp: Super Mario Fusion (Beta, Windows)

Super Mario Fusion: Gelungener Super-Mario-KlonDas Genre der Jump’n’Run-Spiele gehört zu den Pionieren in der Computerspielegeschichte und hat es nicht zuletzt durch Konsolenklassiker wie „Sonic the Hedgehog“, „Donkey Kong“ oder „Super Mario“ zu großer Bekanntheit geschafft. „Super Mario Fusion“ ist ein Remake des gleichnamigen Nintendo-Titels.

...mehr darüber! veröffentlicht am 15. April 2008 in den Themengebieten Kommentare

Aktuelles: datacask kündigt jupiter 0708I ab Sommer für 199,- Euro an

jupiter 0708I: Mini-Laptop mit XBurst-CPU ab Sommer für 199 EuroZwar sind vom für Mai 2008 geplanten Mini-PC „jupiter 0817A“ noch keine hiesigen Distributoren auszumachen, da kündigt die Potsdamer Fukato GmbH unter der Marke datacask bereits einen neuen Eee-PC-Klon mit fernöstlicher XBurst-CPU zum Preis von nur 199,- Euro an.

...mehr darüber! veröffentlicht am 14. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Google Chrome: „Nach-Hause-Telefonieren“-Funktionen deaktivieren

Google Chrome: Nach-Hause-Telefonieren-Funktionen deaktivierenDie Beta-Version des Google-Browsers „Chrome“ mag noch so innovativ und schnell sein – Daten werden trotzdem mehr oder weniger ungefragt an Google übertragen. Die nachfolgende Video-Anleitung verrät, wie man diese Neugier zumindest etwas bremsen kann.

...mehr darüber! veröffentlicht am 6. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren