Aktuelles: Digitaler Bilderrahmen Alessio Phoenix mit 7-Zoll-Display für 49,- Euro

Im Media Markt gibt es den digitalen Bilderrahmen Alessio „Phoenix“ mit 7-Zoll-Display ab Montag für 49,- Euro. Ein Schnäppchenangebot?

Digitaler Bilderrahmen Alessio Phoenix mit 7-Zoll-Display für 49,- Euro

Preiswert, aber geringe Pixeldichte, keine Angaben zur internen Speicherausstattung, kein Akku: Alessio Phoenix, Screenshot: Media-Markt-Netzauftritt

Das 7-Zoll messende Display des Alessio Phoenix besitzt 480×234 Bildpunkte im 16:9 Format. Der subjektive Bildeindruck dürfte damit deutlich grobpixeliger ausfallen als bei digitalen Bilderrahmen mit 800×480 Bildpunkten, über welche beispielsweise das bereits vorgestellte Neovo V-10 verfügt, dafür aber rund 100,- Euro teurer ist. Die preiswertesten digitalen Bilderrahmen mit hoher Pixeldichte gehen ab rund 85,- Euro über die digitale Ladentheke.

Der Preis des Alessio Phoenix in Höhe von 49,- Euro ist in seiner Display-Klasse angemessen. Die Leuchtdichte von 200cd/m², das Kontrastverhältnis von 300:1 sowie die im Prospekt angegebenen Blickwinkel (horizontal: 60/60 Grad, vertikal: 40/60 Grad) sollten vor dem Kauf einem subjektiven Qualitätsurteil unterzogen werden. Das Alessio Phoenix verfügt außerdem über einen integrierten Kartenleser, der die Kartenformate SD, MMC, MS und xD entgegennimmt, über einen USB-Anschluss kann der digitale Bilderrahmen ebenfalls mit Pixelmaterial befüllt werden. Laut Media-Markt-Prospekt verfügt das Alessio Phoenix über keinen integrierten Massenspeicher bzw. findet dieser, falls vorhanden, keine Erwähnung. Als Bildformate werden JPEG, TIFF und GIF unterstützt, ferner stehen Funktionen wie Diaschau, Auto-Rotation, Zoom, Miniaturansicht, Uhr, Wandbefestigung und ein mehrsprachiges OSD-Menü zur Verfügung.

Fazit: In seiner Display-Klasse ist das Alessio Phoenix ein sehr günstiger Vertreter, für 30-40 Euro mehr bekommt aber auch hochauflösende 7-Zoll-Bilderrahmen mit 800×480 Bildpunkten und internen Speicher.

Zum Angebot: mediamarkt.de/pa/alessio_phoenix_7

Weitere Informationen zu digitalen Bilderrahmen: Marktübersicht und Kaufberatung digitale Bilderrahmen

| | 18. Mai 2008 15852 x gelesen Schlagwörter: alessio phoenix, digital photoframe, digitale bilderrahmen, hardware, media markt

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 4.88/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 4.9/5(8 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Neue Netbooks: Datacask 1014a von Fukato, Fujitsu-Siemens bringt AMILO Mini

Neue Netbooks: Datacask 1014a von Fukato, Fujitsu-Siemens bringt AMILO MiniDer Potsdamer IT-Distributor Fukato macht eine 90-Grad-Kehrtwende, verzichtet auf alle bisher angekündigten Netbooks und möchte sich mit dem jupiter 1014a zukünftig auf „Business-Anwender“ beschränken. Auch Fujitsu-Siemens präsentiert zur IFA ihr erstes Netbook, das AMILO Mini Ui 3520.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. August 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Google startet eigenen Beta-Browser „Chrome“

Spezial: Google startet eigenen Beta-Browser ChromeWenige Tage nach der Veröffentlichung der zweiten Beta-Version des Microsoft Internet Explorer 8 überrascht Google die Fachwelt mit der Eigenentwicklung „Chrome“.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Aktuelles: Finales Windows XP Service Pack 3 zum Download

Windows XP Service Pack 3: Finale Version von Microsoft zum kostenfreien DownloadÜber drei Jahre hat sich Microsoft für den Nachfolger des Windows XP Service Pack 2 gelassen, nach mehreren Vorab-Versionen (und diversen, nicht autorisierten Kopien, die im Netz herumgeistern) stellen die Redmonder nun endlich die finale deutsche Version des Service Pack 3 auf windowsupdate.com zum Download zur Verfügung – angeblich das letzte dieser Art für das trotz Windows Vista immer noch beliebte XP.

...mehr darüber! veröffentlicht am 28. April 2008 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren