Aboutpixel.de - Pixel für Faule.

Wer bringt schon an einem schönen, lauen und sonnigen Frühlingstag die Muse auf, sich im kreativen Tiefschlaf fehlenden Bildern für das “Projekt X” zu widmen, welches bereits vorgestern bezugsfertig sein sollte? Auf der Seite aboutpixel.de stehen über 8000 lizenzfreie Bilder zur Verfügung, die man auch zu kommerziellen Zwecken nutzen kann.

aboutpixel

Zwar schwankt die (subjektive) Qualität der Pixelbilder erheblich, doch mit ihren hohen Auflösungen mit 3 Megapixel und mehr sind sie IMO für den Screenbereich ausreichend dimensioniert und um sich einige Anregungen zu besorgen oder um einfach ein Paar passende Hintergründe aufzustöbern reicht das Angebot allemal aus. Einen weiteren Pluspunkt sammelt das Portal mit dem überdurchschnittlich schnellen Datentransfer, der im Test mit bis zu 600 KByte/Sekunde durch den Äther flutschte – somit landen selbst Bilddateien mit 2 MByte Größe nach wenigen Sekunden auf dem heimischen Rechner. Bevor man das Pixelsortiment nutzen kann, ist eine obligatorische Anmeldung (für lau) notwendig.

| | 4. April 2005 3368 x gelesen

Waren diese Informationen hilfreich?

  • Currently 3.00/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rating: 3.0/5(2 votes cast)

Artikel als Lesezeichen speichern:

Mister Wong del.icio.us Yahoo MyWeb Google Technorati Furl YiGG Taggle Folkd BlinkList Linkarena

Folgende Artikel könnten ebenfalls ihr Interesse wecken:


Ehrensenf.de – Neues aus der Netzwelt

Der aus dem Buchstabenreservoir von „Fernsehen“ abgeleitete Kunstbegriff „Ehrensenf“ und die gleichnamige Internetadresse stehen für abwechslungsreiche Kurznachrichten aus den Untiefen des Weltnetzes – dabei haben auch durchaus skurille Dinge wie ein „Tennisballwerfener Hund“ das Zeug zur Veröffentlichung.

...mehr darüber! veröffentlicht am 29. April 2006 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Google startet eigenen Beta-Browser „Chrome“

Spezial: Google startet eigenen Beta-Browser ChromeWenige Tage nach der Veröffentlichung der zweiten Beta-Version des Microsoft Internet Explorer 8 überrascht Google die Fachwelt mit der Eigenentwicklung „Chrome“.

...mehr darüber! veröffentlicht am 2. September 2008 in den Themengebieten Kommentare

Rathergood.com - Die Katzen sind los...

RathergoodEine echte Delikatesse für abgedrehte Flash-Fans (die Technologie ist im übrigen jetzt Adobe angehörig) gibt es auf den Internetseiten von [rathergood.com] (deutsche Übersetzung: besser gründlich) zu bestaunen. Eine der originellsten Flash-Animationen ist eine 3-Mann-Katzen-Band, die virtuell den Song “Outtathaway” der Vines zu covern ersucht. Um die Show zünftig genießen zu können, benötigt man neben ein paar Bier folgerichtig auch ein entsprechendes [Plugin] für den Firefox, beim Gegenpart von Microsoft dürfte dieses bereits vorinstalliert sein.

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. April 2005 in den Themengebieten Kommentare

Leserkommentare

Artikel kommentieren